Tschechische Investmentfirma übernimmt

DPE verkauft die EDS Group an Jet Investment

EDS Group

Die Münchner DPE Deutsche Private Equity (DPE) hat die  Euro-Druckservice GmbH (EDS Group) an die im tschechischen Brno ansässige Investmentgesellschaft Jet Investment verkauft. Mit rund 1.500 Mitarbeitern an 8 Standorten in 5 Ländern und einem Jahresumsatz von (nach eigenen Angaben) ca. 300 Mio. Euro produziert die EDS Group vor allem Handelswerbung für Handelsketten in Zentralosteuropa.

Anzeige

Die EDS Group hat ihren Hauptsitz und einen Produktionsstandort (die Bogenoffset-Druckerei Passavia) in Passau und ist heute eine der größten Druckereigruppen in Europa sowie nach eigenen Angaben Marktführer in Tschechien, Ungarn und Rumänien. Seit der Gründung 1992 wurden mehrere Commercial-Print-Druckereien in Mittel- und Osteuropa übernommen, entwickelt, neu gebaut und verschmolzen. Heute besteht die EDS Group aus acht Unternehmen in den fünf Ländern Deutschland, Tschechien, Polen, Ungarn und Rumänien.

Der Restrukturierungsexperte Haiko Stüting, der als Co-CEO und CFO die EDS Group aktuell zusammen mit Co-CEO/COO Daniel Adam leitet, lässt sich in einer Pressemitteilung so zitieren: “Mit Unterstützung von DPE haben wir unsere Marktführerschaft in Zentralosteuropa durch organisches Wachstum und eine strategische Akquisition ausgebaut. Wir sehen weiterhin ein erhebliches Potenzial für Prospekte als primäre und effektivste Art der Einzelhandelskommunikation sowie für Zeitschriften und Kataloge in den expandierenden CEE-Märkten und Europa.”

Marek Malik, Partner bei JET Investment, erwartet, dass „eine aktive, lokal verwurzelte Eigentümerschaft zusammen mit einem Hands-on Management und einer neuen Kapitalstruktur zu weiteren Wachstum und einer Stärkung der Position in der Region“ beitragen wird.

Die Transaktion wird voraussichtlich im März  2022 abgeschlossen. DPE hatte die EDS Group ihrerseits im Herbst 2017 von einer aus mehreren Investmentfirmen bestehenden Gesellschafter-Gruppe übernommen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.