Produkt: Deutscher Drucker 7/2020
Deutscher Drucker 7/2020
Schwerpunkt: VERPACKUNGPRODUKTION +++ Folienkaschierung von Digitaldrucken +++ Potenzial im Tiefdruck? +++ Alternative Metallic-Effekte
Planatol erweitert Geschäftsführung

Dr. Valentino Di Candido leitet den Vertrieb bei Planatol

Dr. Valentino Di Candido ist zu Planatol gewechselt.

Die Planatol GmbH (Rohrdorf/Bayern), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Blue Cap AG, hat zum 1. Juli 2021 ihre Geschäftsführung erweitert: Dr. Valentino Di Candido (56) soll als Vertriebs-Geschäftsführer an der Seite des bisherigen Geschäftsführers Hans Mühlhauser „die Planatol weiter auf Wachstum ausrichten“, wie es in einer Mitteilung der Blue Cap AG heißt.

Anzeige

Di Candidos primäre Aufgaben seien die verstärkte Internationalisierung sowie die Digitalisierung des Vertriebs.

Dr. Valentino Di Candido ist promovierter Diplom-Kaufmann und war zuletzt über zehn Jahre in leitenden Funktionen für Vertrieb und Marketing bei der Bühnen GmbH & Co KG, Bremen, einem Anbieter für Schmelz-Klebstoffe, tätig. Er verfügt laut Blue Cap über umfassende Kenntnisse im nationalen sowie internationalen Direkt- und Handelsvertrieb und bringe „eine hohe Expertise in Bezug auf die Digitalisierung von Vertriebs- und Marketingprozessen in seine neue Rolle ein“.

Planatol ist ein weltweit tätiger Anbieter von lösemittelfreien Klebstoffprodukten und Auftragssystemen. Im Jahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern rund 31 Mio. Euro Umsatz. Planatol ist seit 2009 Teil des börsennotierten Blue Cap Konzerns.

Produkt: Deutscher Drucker 7/2020
Deutscher Drucker 7/2020
Schwerpunkt: VERPACKUNGPRODUKTION +++ Folienkaschierung von Digitaldrucken +++ Potenzial im Tiefdruck? +++ Alternative Metallic-Effekte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.