Produkt: Deutscher Drucker 3/2020
Deutscher Drucker 3/2020
Schwerpunkt: Großformatdruck +++ Wenn Werbung neuen Boden betritt +++ Was ändert sich für MBO? +++ Trends bei Visitenkarten +++ Kreativprogramme für iPad & Co.
Mehrere Large-Format-Print-Messen im Herbst und im Winter 2021

Fespa Global Print Expo wird auf den Oktober 2021 verschoben

Die nächste Fespa Global Print Expo, die im März 2021 in Amsterdam stattfinden sollte, wird in den Oktober 2021 verschoben. Das betrifft auch die parallel organisierte European Sign Expo. Für Herbst und Winter sind weitere regionale Fespa-Messen angesetzt.

Anzeige

Alle auf dem Amsterdamer Messegelände im ersten Quartal 2021 geplanten Messen werden auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Der Hauptgrund: Die Unsicherheiten hinsichtlich der coronabedingten Reisebeschränkungen sind einfach zu groß.

Die nächste Fespa Global Print Expo, die größte Spezialmesse für den digitalen Großformatdruck, ist nun für den 12. bis 15. Oktober 2021 vorgesehen. Neil Felton, der Fespa-Chef, erklärt: “Die Entscheidung, die Messe um sieben Monate zu verschieben, beeinträchtigt die Begeisterung unserer Austeller für eine Live-Messe in keinster Weise. Strenge Gesundheits- und Sicherheitskonzepte werden die Messe begleiten, um unsere Aussteller und Besucher so gut wie möglich zu schützen.”

Außer der Fespa Global Print Expo sollen im Herbst und im Winter 2021 noch weitere regionale Fespa-Messen über die Bühne gehen: die Fespa Mexico, 23.-25 September 2021, in Mexico City, die Fespa Brasil, 23.-25. September 2021, in São Paulo und die Fespa Eurasia, 2.-5. Dezember 2021, in Istanbul.

Produkt: Deutscher Drucker 12/2021
Deutscher Drucker 12/2021
Schwerpunkt: Large Format Printing +++ Großformatdruck +++ Druck&Medien Awards +++ Druckweiterverarbeitung +++ Magazinproduktion +++ Digitaldruck +++ Print Innovation Week

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.