Produkt: Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
90 interessante neue Gutachterfälle mit businessrelevanten Handlungsempfehlungen von Dr.-Ing. Colin Sailer.
Dr. Alexander Gumenny ist „Head of Printing Inks“

Follmann GmbH: Neuer Leiter für den Bereich Druckfarben

Dr. Alexander Gumenny(Bild: Andreas Metzner, www.amfoto.eu)

Dr. Alexander Gumenny (48) arbeitet seit Anfang des Jahres als „Head of Printing Inks“ in der Abteilung „Research & Development“ bei der Follmann GmbH & Co. KG (Minden). In dieser Position ist der promovierte Diplom-Chemiker für die internationale Weiterentwicklung des Geschäftsfelds Druckfarben verantwortlich.

Anzeige

Alexander Gumenny verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in der chemischen Industrie – sowohl in seinem Heimatland Russland als auch in Deutschland, davon mehr als zehn Jahre Führungs- und Laborerfahrung. Seit seiner Promotion an der Universität Duisburg-Essen im Jahr 2007 war er in den zurückliegenden elf Jahren in verschiedenen Positionen bei einem internationalen Hersteller von Druckfarben tätig, zuletzt als Team Manager R&D Flexible Packaging EMEA.

Das Unternehmen

Follmann ist ein international tätiges Familienunternehmen der chemischen Industrie. Als Teil der Follmann Chemie Gruppe mit Hauptsitz in Minden erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2018 laut eigenen Angaben einen Umsatz von 100 Mio. Euro. Das Produktsortiment umfasst wasserbasierte Druckfarben und migrationsarme Klebstoffe für die Verpackungsindustrie, dekorative Beschichtungen für die Tapeten- und Dekorindustrie, leistungsstarke Klebstoffe für die Holz- und Möbelindustrie sowie funktionale Beschichtungen und Mikrokapseln für unterschiedliche Branchen.

Die Follmann Chemie Gruppe, die weltweit mit einer Vielzahl an Schwestergesellschaften sowie lokalen Vertriebspartnern und -büros vertreten ist, beschäftigt laut eigenen Angaben mit den Tochtergesellschaften Follmann und Triflex mehr als 780 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von über 200 Mio. Euro.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Download »Druckfarben für die UV-LED-Trocknung«
Download »Druckfarben für die UV-LED-Trocknung«
Die LED-basierte Härtung von UV-Druckfarben wird immer beliebter, die Trocknungssysteme zahlreicher. Aber wie reagieren die Farbenhersteller auf diesen Trend?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: