Produkt: Deutscher Drucker 7/2020
Deutscher Drucker 7/2020
Schwerpunkt: VERPACKUNGPRODUKTION +++ Folienkaschierung von Digitaldrucken +++ Potenzial im Tiefdruck? +++ Alternative Metallic-Effekte

Martin Hornig neuer Vice President Service & Solutions bei W+D

Neu bei Winkler+Dünnebier: Martin Hornig

Martin Hornig hat zum 1. September 2020 die Position des Vice President Service & Solutions bei Winkler+Dünnebier (W+D) übernommen. Er berichtet direkt an die Geschäftsführung.

Anzeige

In seiner neuen Funktion wird Martin Hornig die weltweiten Serviceaktivitäten von W+D steuern. Zuvor war er als Bereichsleiter Sales und Service bei verschiedenen deutschen Maschinenbauunternehmen tätig. Hornig verfügt über umfassende Fachkenntnisse in den Bereichen Services, After Sales und Projektmanagement.

Winkler+Dünnebier GmbH (W+D) bietet ein Portfolio an Fertigungsanlagen für die Briefumschlag- und Mail-Industrie sowie für die Tissue- und Hygiene-Industrie. Die Kernkompetenzen von W+D liegen in der Verarbeitung und Handhabung dünner und inhomogener Materialien, wie z.B. Papier, Tissue und Non-Woven. W+D ist Teil der Barry-Wehmiller-Gruppe und hat Fertigungs- und Produktionsstandorte in Deutschland, Malaysia und in den USA.

Produkt: Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
90 interessante neue Gutachterfälle mit businessrelevanten Handlungsempfehlungen von Dr.-Ing. Colin Sailer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.