Produkt: Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Mehr als 350 Offsetdruckmaschinen aus aller Welt – exklusiv von Deutscher Drucker für Sie zusammengestellt.

Millionenschaden, aber kein Auftrag gefährdet

Maschinenbrand bei Stark Druck

Bei Stark Druck in Pforzheim brannte eine der Rollenoffsetmaschinen.

Bei Stark Druck in Pforzheim ist es am Montagabend zu einem Brand an einer der Rollenoffsetdruckmaschinen gekommen. Wie die Pforzheimer Zeitung auf ihrem Onlineportal berichtet, kam es zwar zu einem Sachschaden in Millionenhöhe, es sei jedoch kein Auftrag gefährdet. Verletzt wurde niemand.

Anzeige

Nach Angaben der Pforzheimer Zeitung Online sei der Brand am Montagabend gegen 17.30 Uhr im Bereich des Falzapparats der Maschine ausgebrochen. Mitarbeiter des Unternehmens hätten die Brandbekämpfung sofort mit Feuerlöschern eingeleitet und so die Ausbreitung auf die Nachbarmaschinen sowie das Gebäude verhindert. Die Feuerwehr übernahm die weiteren Löscharbeiten. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.

Die Polizei geht dabei von einem Millionenschaden aus, Stark-Druck-Geschäftsführer Bernhard Huff rechnet zumindest mit einem hohen sechsstelligen Betrag. Genaues könne man erst sagen, wenn die Maschine in allen Bereichen untersucht und gereinigt wurde.

Wie Huff gegenüber der Pforzheimer Zeitung erklärte, müsse sich jedoch kein Kunde Sorgen wegen seines Auftrags machen. Es gebe eine Back-up-Lösung für die Maschine, zudem könne man auch Kollegenbetriebe mit einzelnen Aufträgen bedenken. Nach Angaben von Hoff seien bereits am Brandtag gegen 20.30 Uhr schon wieder die anderen Druckmaschinen angelaufen. Insgesamt produziert Stark Druck auf neun Rotationen.

Produkt: Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Mehr als 350 Offsetdruckmaschinen aus aller Welt – exklusiv von Deutscher Drucker für Sie zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: