Produkt: Deutscher Drucker Digital 10/2018
Deutscher Drucker Digital 10/2018
Familienbande +++ Printprodukte frühzeitig planen +++ Was ist Digital-Metal mit UV? +++
Investition in den Standort Hamburg

Meyle+Müller erwirbt Mehrheit an Hirte GmbH & Co. KG

Hirte und Hanse Repro haben beide ihren Firmensitz auf dem Gelände der alten Marzipanfabrik in Hamburg-Othmarschen. (Bild: M+M)

Der Mediendienstleister Meyle+Müller aus Pforzheim erweitert seine Unternehmensgruppe. Die Hirte GmbH+Co. KG (Hamburg), zu der auch die ADP Photostudios GmbH gehört, wird Teil der M+M-Gruppe. Damit investiert M+M weiter in den Standort Hamburg und das Geschäftsfeld Packaging.

Anzeige

Die bereits seit 2017 zur Meyle+Müller Gruppe gehörende Hamburger Hanse Reprozentrum erhält einen Partner für neue, gemeinsame Entwicklungen im Bereich Packaging-Produktion und Prozessautomatisierung. Beide Unternehmen sollen – so heißt es in einer Pressemitteilung – “wie bisher auch eigenständig agieren, aber Synergien und zentrale Services aus der Gruppe nutzen”.

Dieter Dolezal, Geschäftsführer und Mitgesellschafter von Hirte, und Henrik Schmidt, ebenfalls Geschäftsführer und Vertreter des weiteren Hirte-Gesellschafters SDK Group werden so zitiert: “Als Mitglied der Meyle+Müller Gruppe können wir unseren Kunden ein deutlich breiteres Leistungsportfolio anbieten sowie die Sicherheit eines starken, innovativen und kundenfokussierten Unternehmensverbundes!”. Hirte und Hanse Repro sind sich auch räumlich nahe: Beide haben ihren Firmensitz auf dem Gelände der alten Marzipanfabrik in Hamburg-Othmarschen.

Für Meyle+Müller-CEO Eugen Müller ist es, wie er sagt, eine Ehre, das Werk der seit Jahrzehnten befreundeten Unternehmerfamilie Hirte fortsetzen zu dürfen. “Mit Respekt und Anerkennung durfte ich das Wirken von Werner und Stefan Hirte beobachten und viel von den beiden lernen. Nun wird die Firma Hirte einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung unserer Gruppe leisten”, so Eugen Müller.

Der Medien-/IT-Dienstleister Meyle+Müller beschäftigt nach eigenen Angaben über 250 Mitarbeiter im In- und Ausland. Angeboten werden Workflows und Systeme für die Omnichannel-Medienproduktion. Die Hanse Reprozentrum GmbH mit ihren 40 Mitarbeitern bietet Premedia-Leistungen an. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie Imperial Tobacco, Bacardi, Peek & Cloppenburg, Tchibo, Carlsberg, DM und Hawesko. Die Hirte GmbH & Co. KG hat Kunden aus den Bereichen Industrie, Tourismus, Handel und Versicherungswesen im Raum Hamburg und beschäftigt aktuell 20 Mitarbeiter.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker Digital 10/2018
Deutscher Drucker Digital 10/2018
Familienbande +++ Printprodukte frühzeitig planen +++ Was ist Digital-Metal mit UV? +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren