Produkt: Deutscher Drucker 22/2018 Digital
Deutscher Drucker 22/2018 Digital
Druck&Medien Awards 2018 +++ Kyana: Künstliche Intelligenz für den Verpackungsprozess +++ Toner oder UV-Inkjet? +++ Veredelung +++ Dialogmarketing
Doppelkopf-Sublimationsdrucksystem

Mutoh Europe bringt Xpertjet-1682WR auf den Markt

Large Format Printing: Ab sofort in Europa, dem Nahen Osten und Afrika verfügbar: der neue Drop-on-Demand-Sublimations-Tintenstrahldrucker Xpertjet-1682WR von Mutoh Europe.
Ab sofort in Europa, dem Nahen Osten und Afrika verfügbar: der neue Drop-on-Demand-Sublimations-Tintenstrahldrucker Xpertjet-1682WR von Mutoh Europe.


Das Large Format Printing-System Mutoh Valuejet-1638WX hat einen Nachfolger: Mit dem Xpertjet-1682WR bringt Mutoh Europe einen neuen 64-Zoll (162 cm) 8-Kanal-Piezo-Drop-on-Demand-Sublimations-Tintenstrahldrucker auf den Markt, der bis zu acht Farben verdrucken können soll und laut Hersteller über ein deutlich verbessertes Medienhandling verfügt.

Anzeige

 

Large Format Printing-System für den Sublimationstransfermarkt

 

Der Xpertjet-1682WR ist auf den Sublimationstransfermarkt ausgerichtet und eignet sich unter anderem für personalisierte Innendekoration, Textildisplays in Geschäften, individuelle Kleidung, Soft Signage, Sportbekleidung, personalisierte Werbeartikel, Geschenkartikel. Das Large Format Printing-System verfügt über zwei vergoldete Piezo-Druckköpfe mit variabler Tröpfchengröße (2,8 bis 33,9 pl) und steht im 4-, 6-, 7- oder 8-Farben-Setup zur Verfügung.

Beim Design des Xpertjet-1682WR wurden mehrere Produktverbesserungen kombiniert. So soll ein neu entwickeltes, mehrstufiges Andruckrollensystem die Stabilität des Medieneinzugs für eine breite Palette von Sublimationspapieren erhöhen. Rollen können dank eines verbesserten Abrollsystems und neu entwickelter Medienflansche einfacher installiert werden, so Mutoh Europe. Zudem werde kontinuierliches Drucken durch die verschiedenen motorisierten Aufwickelsysteme ermöglicht – für Rollengewichte bis zu 30, 40 oder 100 kg und Rollendurchmesser von 150 bis 250 mm.

In den XPJ-1682WR wurde auch Mutohs neue »Media Tracker«-Technologie integriert. Mit dieser neuen Funktion kann der Anwender einen Barcode auf die verwendete Medienrolle drucken, bevor diese aus dem Large Format Printing-System genommen wird. Beim erneuten Einlegen der gleichen Medienrolle liest der XPJ-1682WR den Barcode und erkennt automatisch, wie viel Material noch auf der Rolle ist.

 

Das neue Inkjet-Drucksystem auf einen Blick:

  • Transfersublimationsdruck bis zu 1.625 mm (63,97 Zoll)
  • Zwei vergoldete Piezo-Drop-on-Demand-Köpfe an Bord, Tropfengrößen von 2.8 pl bis 33,9 pl
  • Typische Produktionsgeschwindigkeiten zwischen 10 m²/h und 48 m²/h
  • Bis zu 8 Farben einstellbar
  • Neues mehrsprachiges & intuitives OLED-Bedienfeld
  • Leicht zugängliche beleuchtete Druckplattform
  • Verbessertes Medienhandling und -transport
  • Geeignet für den Volumendruck: 30, 40 oder 100 kg motorisierte Aufnahmesysteme
  • »Media Tracker«-Funktion zur einfachen Verfolgung der verbleibenden Medien auf einer teilweise benutzten Rolle

 

Das neue Modell Mutoh Xpertjet-1682WR wird ab sofort exklusiv über die zertifizierten und geschulten Vertriebspartner von Mutoh in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) verkauft.

 

PDF-Download: Deutscher Drucker 5/2021

Schwerpunkt: Buchproduktion +++ Digitaldruck +++ Print Innovation Week

11,50 €
13,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 7/2020
Deutscher Drucker 7/2020
Schwerpunkt: VERPACKUNGPRODUKTION +++ Folienkaschierung von Digitaldrucken +++ Potenzial im Tiefdruck? +++ Alternative Metallic-Effekte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren