Computer-to-Plate

Neue 8-Seiten-Thermo-CtP-Systeme von Screen

Computer-to-Plate: die neue Screen PlateRite 8600NII-Thermobelichter-Serie.
Computer-to-Plate: die neue Screen PlateRite 8600NII-Thermobelichter-Serie.

Screen Graphic Solutions bringt eine neue Serie an 8-Seiten-Thermo-Computer-to-Plate-Systemen auf den Markt. Die PlateRite 8600NII-Serie ist mit Belichtungsköpfen auf Basis von fasergekoppelten Laserdioden ausgestattet, die eine Produktivität von bis zu 32 Platten pro Stunde sowie einen geringeren Stromverbrauch ermöglichen sollen. Die Modelle der mittleren Klasse ergänzen die »Flaggschiff«-Modelle PlateRite 8900HDN von Screen, die bis zu 70 Platten pro Stunde belichten können.

 

Anzeige

 

Thermo-Computer-to-Plate, mittleres Leistungssegment

Die neue Serie umfasst drei Maschinenmodelle (Z, S und E), da­mit Druckereien das richtige Modell für ihre Produktionsanforderungen wählen können. Das Modell Z verfügt über 96-Kanal-Belichtungsköpfe, die eine Ausgabe von bis zu 32 Platten pro Stunde unterstützen. Die Modelle S und E haben einen 64- bzw. einen 32-Kanal-Kopf für eine Ausgabe von 24 bzw. 14 Platten pro Stunde. Alle Systeme sind in der Lage, Plattengrößen von 1.160 x 940 (bei montierter Option für kleine Formate) bis zu 304 x 370 mm zu handhaben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: