Produkt: Deutscher Drucker 21/2019
Deutscher Drucker 21/2019
Schwerpunkt: Digitaldruck +++ LED-Hybrid-Inkjetdrucker Vutek 32h +++ Pricing-Kongress: Stellschraube für den Unternehmensgewinn +++ Flyeralarm: Ausbildung
Drucksystem STS VJ-628D von StS Europe/Mutoh Europe:

Neues Einstiegssystem für den indirekten Textildruck

Textildruck: Der neue, modular aufgebaute DtF-Textildrucker STS VJ-628D entstand in Kooperation von STS Europe und Mutoh Europe.
Der neue, modular aufgebaute DtF-Textildrucker STS VJ-628D entstand in Kooperation von STS Europe und Mutoh Europe.


Mutoh Europe und der Digitaldruckfarbenhersteller STS Europe (Headquarter von STS Inks ist Boca Raton, USA) haben ihre Kräfte gebündelt, um ein neues, modular aufgebautes Direct-to-Film-System (DtF) für den Textildruck auf den Markt zu bringen. Zentraler Bestandteil des Einsteiger-Produktionssystems ist ein kompakter 24-Zoll-Großformatdrucker, basierend auf dem achtkanaligen Mutoh ValueJet 628. Der Textildrucker ist am heutigen letzten Tag der Fespa Global Print Expo noch in Amsterdam zu sehen.

 

Anzeige

 

Direct-to-Film-Textildruck

 

Laut den beiden Herstellern wurde der Direct-to-Film-Drucker so konstruiert, dass er für einen möglichst kostengünstigen, störungsfreien und schnellen Herstellungsprozess von individuellen T-Shirts und Kleidungsstücken sorgt. Der STS VJ-628D basiert auf dem Chassis des ValueJet 628 und wurde an die spezifischen Bedürfnisse des DtF-Produktionsprozesses angepasst (einschließlich der Möglichkeit, auch weiße Farbe drucken zu können). Die Gesamtlösung inklusive aller Schlüsselkomponenten wie Tinten, TPU-Klebstoffpulver, PET-Folie, „Pulverstreuer“ und Software (Flexi/STS 628D RIP-Software) wird von STS Europe vollständig unterstützt und garantiert.

Das DtF-System von STS soll die traditionellen DtF-Prozesse und die Beschaffung von Materialien vereinfachen. Es beginnt mit der Verwendung des STS VJ-628D-Printers zum Drucken von Logos und/oder Druckvorlagen auf eine einseitig beschichtete PET-Folie. Die PET-Folie von STS (erhältlich in verschiedenen Bogen- und Rollengrößen) soll eine optimale Traktion der Druckerwalze mit minimaler statischer Aufladung bieten und so ein hochwertiges Druckbild ohne Hintergrundartefakte ermöglichen. Die Folie wird so hergestellt, dass sie den hohen Temperaturen und dem Druck einer Wärmepresse standhält.

Die ausgehärtete Folie wird dann eingesetzt, um das gedruckte Bild auf Textilien zu übertragen. Dazu wird ein leichter Pulverklebstoff verwendet, der mit dem automatischen TPU-Klebstoff-„Pulverstreuer“ von STS aufgetragen wird, der den Klebstoff gleichmäßig über die Druckvorlage verteilt und den Übertragungsprozess ermöglicht. STS bietet auch Schmelzklebstoffpulver mit spezieller Formel an, das Haftungs- und Flexibilitätseigenschaften bieten können soll, um mehr als 40 Waschvorgängen der Textilien mit maximaler Deckkraft standzuhalten.
Alternativ kann die bedruckte Folie (für Einzelbogendrucke oder Drucke von Rolle) auch im einfach zu bedienenden STS Transfer Film Curing Oven ausgehärtet werden.

Der STS VJ-628D wird von STS Europe (samt hauseigener Farben) über ausgewählte Mutoh-Händler vertrieben. Für STS hat der Direct-to-Film-Prozess gegenüber der traditionellen Direct-to-Garment-Technologie (DtG), die auf vorbehandelte Baumwollstoffe beschränkt ist und sich schneller abnutzt, mehrere Vorteile. DtF sei kompatibel mit unbehandelter Baumwolle, Seide, Polyester, Denim, Nylon, Leder, 50/50-Mischungen etc. Es funktioniert gleichermaßen gut auf weißen und dunklen Textilien und ermögliche es dem Nutzer, entweder ein mattes oder glänzendes Finish zu wählen. Zudem erfordere DtF kei Schneiden oder Entgittern, erzeugt scharfe und definierte Kanten und Bilder, erfordere keine fortgeschrittenen drucktechnischen Kenntnisse und produziere weniger Abfall.

 

Deutscher Drucker 12/2021

Schwerpunkt: Large Format Printing +++ Großformatdruck +++ Druck&Medien Awards +++ Druckweiterverarbeitung +++ Magazinproduktion +++ Digitaldruck +++ Print Innovation Week

11,50 €
13,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Automatisierung: Ein Palettierer steigert Ihre Produktivität
Mit dem Einsatz eines Palettierers erhöhen Sie nicht nur die Automatisierung und damit auch die Produktionssicherheit Ihrer Sammelhefterlinie, sondern Sie produzieren auch deutlich wirtschaftlicher.

Produkt: Deutscher Drucker 21/2018
Deutscher Drucker 21/2018
Alternatives Veredeln +++ Bogen-Inkjetdruck +++ Rollen-Inkjetdruck +++ Die Welt als Lifestyleobjekt +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.