Antalis

Papierpolstertaschen ohne Plastikanteil

Antalis erweitert ab sofort das Portfolio für 100-%-Recycling-Verpackungen: neu im Angebot sind die Papierpolstertaschen „Sumo“.  Warum das neue Produkt ökologisch Sinn macht.

Anzeige

Die „Sumo“-Papierpolstertaschen bestehen aus braunem Kraftpapier und einem Innenpolster aus 100 % Recyclingpapier. Die Polsterung sorgt für Schutz bei der Versendung von Produkten wie Elektronik, schützenswerte Broschüren, Süßwaren, kleinen Warensendungen und vielem mehr. Die Papierpolstertaschen verfügen über eine Haftklebung und eine umlaufende Polsterung. Die Papierpolstertasche kommt ohne Plastikanteil aus und kann direkt im Altpapier entsorgt werden. Eine Trennung von Folie und Papier, wie bei Luftpolstertaschen, ist dabei nicht erforderlich. Das Produkt ist mit dem „Blauen Engel“ zertifiziert.

Erhältlich sind Größen von 115 x 215 mm über 215 x 340 mm bis hin zu 345 x 470 mm Nutzmaß.

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.