Produkt: Download »So funktionieren moderne Online-Druckereien«
Download »So funktionieren moderne Online-Druckereien«
Online-Druckereien setzen auf hochautomatisierte Prozesse. Wie eine solche Web-to-Print-Gesamtlösung für das E-Business Print aussehen kann, zeigt das eDossier.

B2B-Online-Printservice für Zeitungsprodukte

Presse-Druck startet Zeitungsdruck-Web-to-Print-Portal

Web-to-Print im Zeitungsdruck
Web-to-Print im Zeitungsdruck – mit »Rheinischem Voll- und Halbformat (Tabloid)« im Angebot. Tabloid-Ausgaben sollen besonders in der Gastronomie für den Einsatz von Speisekarten beliebt sein, die Information und Werbung ideal kombinieren und gerne von den Gästen mit nach Hause genommen werden. Ebenfalls gerne genutzt ist dieses Format als Unternehmensmagazin oder Geschäftsbericht. Die im Portal bestellbare Musterbox mit der exklusiven Zeitungskollektion zeigt die verschiedenen Formate anschaulich.

Die Presse-Druck- und Verlags-GmbH, bekannt als Druckdienstleister für die Augsburger Allgemeine, hat ihr Zeitungsdruck-Serviceangebot um das Onlineportal »www.wir-drucken-deine-zeitung.de« erweitert. Das speziell für Businesskunden optimierte Onlineportal adressiert B2B-Kunden und Druckdienstleister, die Zeitungen als Kommunikationsmedium nutzen wollen.

 

Anzeige

 

Zeitungsdruck in Kleinauflage als Service

Interessenten können über das Portal ein Zeitungsprodukt konfigurieren, den passenden Preis ermitteln, ihre individuellen Druckdaten hochladen und bestellen. Für perfekte Druckergebnisse bietet Presse-Druck zusätzlich einen Profi-Datencheck, den Kunden zur Bestellung dazu buchen können. Ermöglicht wird die Produktion einer »echten« Zeitung bereits ab einer Auflage von 500 Exemplaren.

Die besondere Haptik, das Aussehen und die Gestaltung machen die klassische Zeitung zu einem vertrauten Medium. Laut Presse-Druck Augsburg hätten Geschäftskunden nun die Möglichkeit, das zeitlose Erfolgsmedium kostengünstig und mit kurzen Produktionszeiten zu nutzen, um erfolgreich ihre Botschaften zum Beispiel für Unternehmen, Vereine, Events und Festivals etc. zu platzieren. Erstmals ermögliche Presse-Druck sogar Kleinauflagen ab 500 Exemplaren und erschließe dem Zeitungsdruck somit neuen Zielgruppen. Durch kurze Produktionszeiten, kleinere Auflagen – aber vor allem durch das selbstentwickelte »High-Quality-Package«-Verfahren von Presse-Druck will sich das Unternehmen von bestehenden Anbietern am Markt differenzieren.

Anders als im Akzidenzdruck bietet Presse-Druck Augsburg die Formate »Rheinisches Vollformat« oder das »Rheinische Halbformat« (Tabloid) über das neue Portal an. Es zeichne sich bereits ab, dass das »Rheinische Halbformat« zum Beispiel besonders bei Werbe- und Gastronomiekunden sehr beliebt ist. So würden mittlerweile bereits einige Restaurants ihre Speisekarte als Zeitung produzieren – ein Anwendungsfall, der aus der normalen Menükarte etwas Besonderes mache, das der Gast vielleicht sogar gerne als Erinnerung mit nach Hause nimmt.

 

Produkt: Download »So funktionieren moderne Online-Druckereien«
Download »So funktionieren moderne Online-Druckereien«
Online-Druckereien setzen auf hochautomatisierte Prozesse. Wie eine solche Web-to-Print-Gesamtlösung für das E-Business Print aussehen kann, zeigt das eDossier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: