Produkt: Download » We love Print«
Download » We love Print«
In dieser Sonderpublikation werden verschiedene Unternehmen vorgestellt, die eines vereint: Die Liebe zum Drucken.
Nachruf auf eine Unternehmerpersönlichkeit

Prof. h.c. Helmut Sigloch ist tot

Druckindustrie: Prof. h.c. Helmut Sigloch, ehemaliges Aufsichtratsmitglied der Medien-Versicherung und Träger des Bundesverdienstkreuzes, ist vor wenigen Tagen verstorben.
Prof. h.c. Helmut Sigloch, ehemaliges Aufsichtratsmitglied der Medien-Versicherung und Träger des Bundesverdienstkreuzes, ist vor wenigen Tagen verstorben.


Prof. h.c. Helmut Sigloch, geschäftsführender Gesellschafter des gleichnamigen Logistik-Dienstleisters in Blaufelden bei Heilbronn und bis 2011 Aufsichtsratsmitglied der Medien-Versicherung a.G. (Karlsruhe), ist nach kurzer, schwerer Krankheit am 29. März 2019 verstorben.

 

Anzeige

 

Wurzeln in der Verlagsbranche und der Druckindustrie

Die heutige Sigloch-Gruppe ist das berufliche Lebenswerk von Helmut Sigloch. Unter seiner Führung (und mit seinem strategischen Weitblick) entwickelte sich das traditionsreiche Familienunternehmen zu einem modernen, international tätigen Logistik-Dienstleister.
Zugleich übte der Träger des Bundesverdienstkreuzes bis 2011 mit großem Engagement und dem Sachverstand eines erfolgreichen Unternehmers das Aufsichtsratsmandat im Interesse der Medien-Versicherung a.G. aus und gestaltete die Weiterentwicklung des Fachversicherers für das Druck- und Mediengewerbe aktiv und verantwortungsbewusst mit.

Die Druck- und Medienindustrie, vor allem aber Aufsichtsrat, Vorstand und Belegschaft der Medien-Versicherung sowie Geschäftsleitung, Betriebsrat und Belegschaft der Sigloch-Gruppe nehmen in Dankbarkeit und Wertschätzung Abschied von einer Unternehmerpersönlichkeit, deren Leistung für alle eine Verpflichtung für die Zukunft ist.

 

PDF-Download: Deutscher Drucker 6/2019

Verpackungsdruck: Chancen für den Digitaldruck+++Hunkeler Innovationdays+++Saxoprint: Online-Druckerei mit gesteigerter Effizienz im Großformat

9,50 €
AGB

 

Produkt: Deutscher Drucker 4/2020
Deutscher Drucker 4/2020
Schwerpunkt: Digitaldruck, Offsetdruck und Finishing 4.0 +++ Anwendungen im Functional Printing +++ Gewinner der Druck&Medien Awards: Studentengruppe des Jahres +++ Ursachenforschung beim Maschinenbruch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.