Richard Roth wird neuer General Manager (EMEA) bei Esko

Verpackungsdruck: Richard Roth, General Manager (EMEA) bei Esko
Der neue General Manager (EMEA) bei Esko, Richard Roth.


Esko, Hard- und Softwarespezialist für den Etiketten- und Verpackungsdruck, hat Richard Roth zum neuen General Manager für die EMEA-Region (Europa, Naher Osten, Afrika) ernannt. Roth folgt auf Eddy Fadel, der nach drei Jahren als General Manager EMEA nun die Position des Global Commercial General Manager bei Esko antritt.

 

Anzeige

 

Im Verpackungsdruck zuhause

Richard Roth ist seit fast einem Jahrzehnt in der Produktidentifizierungs-Plattform der Danaher Corporation (Esko-Muttergesellschaft) tätig und leitete zuletzt als Vice President im Jahr 2017 die Forschung und Entwicklung sowie das Produktmanagement von X-Rite (ebenfalls Mitglied der Danaher-Unternehmensgruppe). In seiner neuen Funktion wird Richard Roth für die Leitung der Geschäfte, des Supports und der Finanzen von Esko in Europa, dem Nahen Osten und Afrika verantwortlich sein. Er wird dabei von den Geschäftsräumen des Unternehmens in Gent (Belgien) aus arbeiten.

Esko hofft, von der langjährigen Erfahrung Richard Roths in der Abteilung Produktidentifikation, die er sich bei Danaher aneignete, profitieren zu können. Das zusätzliche Know-how seiner Tätigkeit bei X-Rite Pantone, wo er für Innovationen im Bereich des Farbmanagements verantwortlich war, und seine Führungsposition im Verpackungs- und Druckgeschäft von Videojet werde Roth zu einem wichtigen Ansprechpartner innerhalb Eskos und bei den Esko-Kunden machen. Denn seit der Integration der AVT-Inspektionssysteme und dem Ausbau der Geschäftsbeziehungen zu den Forschungs- und Entwicklungsteams von X-Rite habe sich das Esko-Portfolio klar über die Druckvorstufe hinaus erweitert und werde für die Kunden immer mehr zum Rückgrat in der Verpackungsbranche.

 

Deutscher Drucker 5/2022

Schwerpunkt: Etikettenproduktion +++ Prozessautomatisierung +++ Offsetdruck +++ Druckveredelung +++ Papiereinkauf

12,20 €
14,20 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB