Papierspezialist baut Bereich Packaging aus

Römerturm kooperiert mit Farb- und Spezialpapierhersteller James Cropper

Römerturm_Liquorice
Liquorice verfügt über den tiefsten Schwarzton im Portfolio von James Cropper.(Bild: Römerturm)

Das Unternehmen Römerturm, Spezialist für Feinst- und Künstlerpapiere mit Sitz in Frechen, erweitert durch die Kooperation mit dem Farb- und Spezialpapierhersteller James Cropper sein Angebot um ausgewählte Papier- und Kartonprodukte, unter anderem für den Verpackungsmarkt. Das britische Unternehmen Cropper, welches auf eine 170-jährige Historie zurückblickt, steht für außergewöhnliche Papierprodukte und Verpackungslösungen.

Zu den Artikeln, die ab sofort über Römerturm in der D-A-CH-Region verfügbar sind, gehören Bowston Black, ein festgefärbtes Papier- und Kartonprodukt aus 100 Prozent nachgearbeiteter Faser, Real Black, ein carbonfreies Papier mit hoher Abriebfestigkeit und Tac-Card, ein ungestrichener, hochweißer Zellstoffkarton.

Anzeige

Für den Verpackungsmarkt

Bowston Black verfügt über einen kräftigen Schwarzton, wodurch es laut Römerturm besonders edel wirken soll. Das Produkt sei vielseitig einsetzbar – insbesondere für komplexe Faltschachtelkonstruktionen oder als Bezugsmaterial für Kartonagen. Darüber hinaus könne das Papier für Fotoalben und Registerkartons zum Einsatz kommen. Bowston Black ist in Grammaturen von 110 bis 300 g/qm erhältlich.

Real Black wiederum soll einen besonders intensiven Schwarzton aufweisen. Damit ist das Papier laut Römerturm für Drucksachen und Verpackungen, wie Faltschachteln, Präsentations- und Geschenkboxen sowie Hangtags geeignet, aber auch als Überzug für Kartonagen oder Cover für Geschäftsberichte und Geschäftsausstattungen. Verfügbar ist Real Black in Grammaturen von 120 bis 350 g/qm.

Die Qualität Tac-Card hat eine natürliche Haptik und eigne sich daher für Verkaufsverpackungen in den Bereichen Kosmetik, Schmuck und Lifestyle. Die besondere Oberfläche ermögliche sehr gute Druck- und Verarbeitungsergebnisse. Während sich “Tac-Card felt” durch eine filzmarkierte Oberfläche auszeichnet, überzeuge “TacCard matt” durch ein seidenmattes und glattes Oberflächenfinish. Erhältlich ist das Papier in Grammaturen von 200 bis 330 g/qm.

Zertifiziert für den Kontakt mit Lebensmitteln

Auch die James Cropper-Marke Dolcelicious – ebenfalls über Römerturm verfügbar – ist ein Feinpapier in den Farben Schwarz und Weiß. Black Lentil wirkt durch seinen natürlichen, erdigen Farbton eher sanft. Liquorice hat den tiefsten Schwarzton im James Cropper Portfolio. Elderflower White mit seinem edel wirkenden Oberflächenfinish sei für besonders hochwertige Druckerzeugnisse geeignet. Alle Dolcelicious-Papiere sind für den direkten Lebensmittelkontakt zertifiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: