Produkt: Deutscher Drucker 7/2020
Deutscher Drucker 7/2020
Schwerpunkt: VERPACKUNGPRODUKTION +++ Folienkaschierung von Digitaldrucken +++ Potenzial im Tiefdruck? +++ Alternative Metallic-Effekte
"Prozessorientierung weiterentwickeln"

STI Group:  Peter Nattermann übernimmt Position des CIO

Experte für Digitalisierung: Dr. Peter Nattermann ist seit Anfang Oktober 2020 Chief Information Officer (CIO) der STI Group. (Bild: STI Group)

Peter Nattermann ist seit Anfang Oktober 2020 Chief Information Officer (CIO) und Mitglied der Geschäftsleitung beim Verpackungs- und Display-Hersteller STI Group (Lauterbach/Hessen). Dies teilte das Unternehmen jetzt mit.

Anzeige

Man freue sich, mit Peter Nattermann „einen ausgewiesenen Experten für Geschäftsprozesse und Digitalisierung“ gewonnen zu haben, wird STI Group-Geschäftsführerin Andrea Wildies zitiert, an die Peter Nattermann direkt berichtet. In seiner Rolle als CIO soll er die Ausgestaltung und Integration der Geschäftsprozesse vorantreiben sowie die Prozessorientierung der STI Group weiterentwickeln.

Der promovierte Physiker (TU Clausthal) verfügt über mehr als 23 Jahre Erfahrung im Bereich des IT- und Geschäftsprozessmanagements. Zuletzt war er Senior Executive Partner beim Marktforschungs- und IT-Analyse-Unternehmen Gartner.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Download »Marktreport Druckindustrie«
Download »Marktreport Druckindustrie«
Der aktuelle Marktreport der Druckindustrie umfasst alle wichtigen Daten und Fakten zum deutschen Druckmarkt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren