Produkt: Download » Printed Interior «
Download » Printed Interior «
In vier Teilen widmet sich das Team von Deutscher Drucker und Flexo+Tief-Druck dem Thema „Printed Interior“.
Erste Gesellschaftsanteile wurden an die elf Enkel übertragen

7. Generation wird Gesellschafter bei Beltz Rübelmann

Die nächste Generation v.l.: Andreas Rübelmann, Philipp Rübelmann, Lena Rübelmann, Nils Rübelmann, Ronja Rübelmann, Anna Ortmann, Felix Blum, Maria Herrmann, Paul Herrmann, Alexander Blum, Max Herrmann. (Bild: Beltz Rübelmann Holding)

Der Gesellschafterkreis der Weinheimer Beltz Rübelmann Holding wird um die nächste Generation erweitert, wie die Unternehmensgruppe mitteilt. Erste Gesellschaftsanteile werden demnach an die Enkel von Dr. Manfred Beltz Rübelmann übertragen.

Anzeige

Frühzeitig wollen die Hauptanteilseigner Matthias Rübelmann, Christina Blum geb. Rübelmann, Marianne Rübelmann und Ulrich Rübelmann, die jeweils 16% Anteile an der Unternehmensgruppe halten, die nächste Generation an der Gesellschaft beteiligen. Ende 2020 wurden erste Anteile auf alle elf Enkel im Rahmen einer vorweggenommenen Erbfolge übertragen.

„Wir Geschwister sind uns mit dem Beirat sowie dem Stiftungsrat einig, dass es für das Unternehmen die beste Lösung ist, wenn wir nach und nach Anteile an unsere Kinder übertragen“, erklärt Marianne Rübelmann, Geschäftsführerin der Verlagsgruppe Beltz, des Campus Verlages sowie der Beltz Grafischen Betriebe und Vorstandsvorsitzende der Beltz Rübelmann Stiftung, die Entscheidung.

In den letzten zehn Jahren seien zudem alle Nachfolgerinnen und Nachfolger in regelmäßigen Schulungen auf ihre Rolle als Gesellschafterinnen und Gesellschafter vorbereitet worden. „Diese Maßnahme in Kombination mit der bereits vollzogenen Gründung der Beltz Rübelmann Stiftung bedeutet für die gesamte Unternehmensgruppe einen Schritt in Richtung Zukunft und Sicherheit“, führt Marianne Rübelmann weiter aus. Es sei nur folgerichtig, auch die nun 7. Inhabergeneration frühzeitig und nachhaltig an der Zukunft der Unternehmensgruppe teilhaben zu lassen und weiterhin die Unabhängigkeit aller Unternehmen zu sichern.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Download » Monografie Verpackungsdruck «
Download » Monografie Verpackungsdruck «
In dieser Sonderpublikation stellen wir Ihnen einige Unternehmen mit ihren Konzepten und Produkten vor. Die Spannbreite ist dabei so groß wie die des Verpackungsdrucks selber: Material- und Farbprofis sind ebenso dabei wie große Hersteller von Druck- und Weiterverarbeitungsmaschinen.

Kommentar zu diesem Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren