Produkt: Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Mehr als 350 Offsetdruckmaschinen aus aller Welt – exklusiv von Deutscher Drucker für Sie zusammengestellt.

Aktionäre stimmen Umwandlung in Societas Europaea zu

Aus Technotrans AG wird Technotrans SE

Heinz Harling (Aufsichtsratsvorsitzender) sowie die Vorstandsmitglieder Henry Brickenkamp, Dirk Engel (Vorstandssprecher) und Hendirk Niestert (v.l.). Bild: Technotrans.

Künftig wird die Technotrans-Unternehmensgruppe (Sassenberg im Münsterland) als europäische Aktiengesellschaft mit dem Kürzel SE (Societas Europaea) firmieren. Die Aktionäre stimmten der Umwandlung kürzlich im Rahmen einer Aktionärsversammlung zu.

Der Beschluss für die Änderung der Unternehmensrechtsform ist die nach außen am deutlichsten sichtbare Änderung. 99,8 Prozent des stimmberechtigten Kapitals votierten in der Halle Münsterland für diesen Schritt. „Wir möchten mit dieser Maßnahme unserer internationalen Ausrichtung Rechnung tragen“, erklärt Dirk Engel, Sprecher des Vorstands der Technotrans SE. Wesentliche Strukturen wie das dualistische System aus Vorstand und Aufsichtsrat sowie die Arbeitnehmermitbestimmung bleiben von diesem Schritt unberührt.

Anzeige

Ein weiterer wesentlicher Tagesordnungspunkt war der Beschluss über die Verwendung des Bilanzgewinns in Höhe von rund 9,7 Mio. Euro. Hiervon werden knapp 6,1 Mio. Euro auf das Grundkapital in Höhe von 6,9 Mio. Euro ausgeschüttet, was 0,88 Cent je stimmberechtigter Aktie entspricht.

Zudem stimmte die Hauptversammlung dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat zu, ein neues Genehmigtes Kapital zu schaffen. Der Beschluss gilt bis zum 17. Mai 2023. Er löst eine ähnliche Regelung, die im kommenden Jahr ausgelaufen wäre, ab.

Zuvor hatte der Vorstand in seinem Lagebericht einen Überblick über das vergangene Jahr gegeben. Erstmals hatte der Konzern einen Umsatz von mehr als 200 Mio. Euro ausgewiesen. Das operative Ergebnis (Ebit) stieg 2017 um 79,2 Prozent auf 17,4 Mio. Euro, womit die eigene Prognose übertroffen wurde.

Der Wachstumskurs soll fortgesetzt werden. Für das laufende Jahr erwartet der Vorstand bei einer stabilen Entwicklung der Weltkonjunktur erneut ein Wachstum.

Die Technotrans-Unternehmensgruppe produziert, vertreibt und modernisiert Anwendungen aus dem Bereich Flüssigkeiten-Technologie. Ihre Kernkompetenzen umfassen die Kühlung, Temperierung, Filtration sowie Mess- und Dosiertechnik. Eine wichtige Zielbranche für Technotrans ist die Druckindustrie.

Produkt: Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Mehr als 350 Offsetdruckmaschinen aus aller Welt – exklusiv von Deutscher Drucker für Sie zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: