Produkt: Deutscher Drucker 2/2019
Deutscher Drucker 2/2019
Deutscher Drucker 2/2019
Backlit-Grafiken und Außenwerbung als Wachstumsfelder identifiziert

Belgische Großformatdruckerei Hecht investiert in Acuity Ultra von Fujifilm

Olivier Wellens, Fujifilm Belgium (2.v.l.), Rik Deman, CEO von Koramic Visual Communication (3.v.l.) mit Mitgliedern des Hecht-Teams vor der Fujifilm Acuity Ultra auf der Fespa Global Print Expo in München.
Die belgische Großformatdruckerei Hecht mit Hauptsitz in Braine L’alleud und weiteren Standorten in Paris und Almere (Niederlanden) baut ihren Maschinenpark um eine Acuity Ultra von Fujifilm aus. Die Installation der Supergroßformatdruckmaschine, für die sich das Unternehmen auf der Fespa 2019 entschieden hat, ist noch in diesem Monat geplant.

Die Großformatdruckerei, die seit 2017 zur Koramic Visual Communication Group (Mouscron, Belgien) gehört, hat seine Produktionskapazitäten nach der Übernahme weiter ausbauen wollen und dafür verschiedene Maschinen getestet. Für die Acuity Ultra von Fujifilm sei schlussendlich, wie Rik Deman, CEO von Koramic, erklärt, die Kombination aus Druckgeschwindigkeit und Qualität sowie die Option zum schnellen Druck mit weißer Tinte gewesen. Vor allem der Weißdruck habe eine große Rolle gespielt, da das belgische Unternehmen im High-End-Markt für Backlit-Grafiken und in der Außenwerbung wichtige Wachstumsfelder sieht.

Anzeige

Das UV-Inkjetdrucksystem von Fujifilm wurde erstmals auf der Fespa 2018 vorgestellt und in diesem Jahr um neue Eigenschaften ergänzt. So ist nun etwa die Konfiguration für Dual-CMYK verfügbar sowie zwei neue Druckmodi, mit deren Hilfe das Rollendrucksystem eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 400 m²/h erreichen soll. Gedruckt wird mit Graustufen-Druckköpfe von Kyocera, die 3,5 pl kleine Tröpfchen ausstoßen.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 21/2018
Deutscher Drucker 21/2018
Alternatives Veredeln +++ Bogen-Inkjetdruck +++ Rollen-Inkjetdruck +++ Die Welt als Lifestyleobjekt +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren