Produkt: Deutscher Drucker Digital 10/2018
Deutscher Drucker Digital 10/2018
Familienbande +++ Printprodukte frühzeitig planen +++ Was ist Digital-Metal mit UV? +++
Entwicklungen für Flexo- und Digitaldrucker im Packaging

Bobst: Neue Lösungen für den Etiketten- und Verpackungsdruck

Auf der Hausmesse „Labels & Packaging Innovation“ von Bobst in Florenz konnten Besucher neue technische Lösungen in Aktion sehen.

Gemeinsam mit Mouvent und zwölf Revo-Partnern hat Bobst neue Produktlösungen für die Etiketten- und Verpackungsproduktion entwickelt. Verpackungs- und Markenartikelhersteller, die in der ersten April-Woche die Hausmesse „Labels & Packaging Innovation“ von Bobst im toskanischen Florenz besuchten, konnten die neuen Lösungen als erste in Aktion sehen. Die Veranstaltung befasste sich mit drei zentralen Anforderungen der Branche: kürzere Markteinführungszeiten, hohe Farbkonsistenz und kontrollierbare Lebensmittelkonformität bei Verpackungen für Nahrungsmittel.

Präsentiert wurden dabei auch zwei neue Lösungen, die den konventionellen Flexoprozess verändern sollen:

Anzeige

  • Das neue Ink-on-Demand-System (IoD). Es arbeitet ohne Farbwannen und Kammerrakel. Sein Betrieb soll im Druckwerk lediglich 30 Gramm Druckfarbe erfordern. Komplette Waschvorgänge und Farbwechsel finden binnen weniger Minuten statt. Dabei werden nur wenige Gramm Farbe und Waschmittelflüssigkeit benötigt.
  • Das neue Digi-Color-System führt Auftragswechsel unter Berücksichtigung des Farbabstands Delta E „on-the-fly“ aus. Aufgrund der geschlossenen Farbsteuerung ermöglicht Digi-Color unabhängig von Druckgeschwindigkeiten, Materialien und Maschinenführern eine weltweite „digitale“ Farbabstimmung. Mehr dazu lesen Sie bei Flexo+Tiefdruck.

 

Teile diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 8/2019
Deutscher Drucker 8/2019
Verpackungstrends in Europa+++Luxusverpackungen: Auch an die Ecke denken+++Nassleimetiketten-Produktion+++Druck&Medien-Award-Gewinner Druckpartner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: