Produkt: Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
In der Broschüre »Die besten Technologien im Digitaldruck« werden Anwendungsmöglichkeiten, Geschäftsfelder und die wichtigsten Anbieter der Branche vorgestellt.

Neue Océ Colorwave 9000 feiert Europapremiere auf der Fespa 2018 in Berlin

Canon stellt neuen Single-Pass-Großformatdrucker vor

Viel gibt Canon zur neuen Océ Colorwave 9000 noch nicht Preis, aber das Single-Pass-Großformatdrucksystem feiert seine Premiere auf der Fespa 2018 in Berlin.
Viel gibt Canon zur neuen Océ Colorwave 9000 noch nicht Preis, aber das Single-Pass-Großformatdrucksystem feiert seine Premiere auf der Fespa 2018 in Berlin.(Bild: Canon)

Mit der Océ Colorwave 9000 stellt Canon ein neues Großformat-Farbdrucksystem vor, dasfür die Erstellung von hochwertigen, technischen Dokumenten, GIS-Karten oder POS-Anwendungen entwickelt wurde und sich daher primär an Kunden aus den Bereichen Architektur, Bauwesen, Maschinenbau und Fertigung richtet. Ihren ersten öffentlichen Auftritt wird die Océ Colowave 9000 von Canon auf der Fespa im Mai in Berlin haben.

Anzeige

Die neue Océ Colorwave 9000 basiert auf der Océ-Single-Pass-Inkjet-Technologie und verarbeitet laut Hersteller eine Vielzahl unterschiedlicher Substrate, darunter auch unbeschichtetes Papier. Dabei sollen sich unabhängig vom Bildinhalt, Medientyp oder dem angebundenen, voll integrierten Nachverarbeitungssystemen Druckgeschwindigkeiten von bis zu 11,5 A0- oder 16 A1-Seiten pro Minute erzielen lassen.

Mit einer Tropfengröße von nur 1,2 Pikoliter und einem besonders geringen Farbauftrag soll die Océ Colorwave 9000 den Tintenverbrauch bei hoher Qualität deutlich reduzieren. Die Océ-Single-Pass-Inkjet-Technologie liefere dabei einen großen Tintenstrahl-Farbraum, der eine gute Graustufenausgabe und lebendige Farben ermögliche. Bei der Produktion technischer Dokumente liefert der Drucker eine hohe Genauigkeit, Lesbarkeit und feine Details bei einer Auflösung von 1.600 x 1.600 dpi, so Canon.

Für die Ansteuerung stehen eine Reihe von Workflow-Lösungen zur Auswahl, die speziell für die Océ Colorwave 9000 entwickelt worden sind. Dazu zählen ein CAD-Workflow für hohe Auflagen, ein verbesserter High-Speed Power-Sync-Controller und eine Vielzahl weiterer Océ-Lösungen, die auf die speziellen Arbeitsabläufe des technischen Dokumentendrucks ausgerichtet sind.

Das neue Großformatdrucksystem bietet in Kombination mit dem neuen voll integrierten Falter Océ Professional 6011/6013, eine komplette End-to-End-Lösung für vielseitige Anwendungen. Dank ihrer Materialkapazität von bis zu sechs Rollen und zusammen mit dem automatischen Rollenwechsler lasse sich zudem der Aufwand für das Medienhandling reduzieren.

Erstmals öffentlich präsentiert wird die neue Océ Colorwave 9000 auf der Fespa 2018 (15. bis 18. Mai). Dort soll sie zusammen mit dem Océ Folder Professional 6013 im Einsatz sein.

Produkt: Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
Download »Die besten Technologien im Digitaldruck«
In der Broschüre »Die besten Technologien im Digitaldruck« werden Anwendungsmöglichkeiten, Geschäftsfelder und die wichtigsten Anbieter der Branche vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: