Produkt: Download »Print 4.0«
Download »Print 4.0«
Benchmarking, autonomes Drucken und Predictive Service – Wie die Druckindustrie die Vernetzung der Produktion vorantreibt.
Druckbranchenexperte Matthias Gehling wechselt in die alternative Investitionsgüter-Finanzierung

Close Brothers Asset Finance: Neuer Senior Sales Manager

Matthias Gehling ist neuer Sales Manager bei Close Brothers Asset Finance.(Bild: CBAF Germany)

Nach fast drei Jahrzehnten in der Druckindustrie und sieben Jahren im Bereich Erneuerbare Energien wechselt Matthias Gehling (56) in den Vertrieb der Close Brothers Asset Finance GmbH (CBAF Germany, Mainz), einem Anbieter alternativer Finanzierungslösungen. Als Senior Sales Manager soll er dort Ansprechpartner insbesondere für Betriebe aus der Druckbranche sowie aus den neuen Bundesländern sein.

In seiner Funktion soll Gehling den bereits eingeschlagenen Wachstumskurs gemeinsam mit den anderen Regionen fortführen. CBAF Germany bietet vor allem Mietkauf- sowie Sale-and-Lease-Back-Modelle (Verkauf und anschließender Rückmietkauf) an.

Anzeige

Matthias Gehling war nach über 20 Jahren in der Druckindustrie in Deutschland fünf Jahre bei Kodak in Brüssel für den deutschen und europäischen Vertrieb im Bereich Prepress tätig. Er verfügt über Geschäftsleitungs-, Vertriebs- und Projekterfahrung.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 7/2020
Deutscher Drucker 7/2020
Schwerpunkt: VERPACKUNGPRODUKTION +++ Folienkaschierung von Digitaldrucken +++ Potenzial im Tiefdruck? +++ Alternative Metallic-Effekte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren