Produkt: Deutscher Drucker Digital 10/2018
Deutscher Drucker Digital 10/2018
Familienbande +++ Printprodukte frühzeitig planen +++ Was ist Digital-Metal mit UV? +++
Farbmanagement- und Workflow-Spezialist verstärkt sein Team

Colorgate: Christoph Herzog ist neuer Manager Business Development

Christoph Herzog Colorgate Farbmanagement Druckvorstufe Colormanagement RIP-Lösungen
Christoph Herzog ist neuer Manager Business Development beim Farbmanagement-, RIP- und Workflow-Spezialisten Colorgate.(Bild: Colorgate)

Nachdem Colorgate zuletzt mit Oliver Lüdtke das Marketing und mit Tim Seher das Product Management verstärkt hat, gibt der Farbmanagement- und Workflow-Spezialist aus Hannover eine weitere Verstärkung seines Teams bekannt: Seit Anfang des Monats ist Christoph Herzog neuer Manager Business Development.

Herzog bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung mit und ist daher mit den digitalen Herausforderungen der Branche bestens vertraut. In seiner beruflichen Laufbahn bekleidete Christoph Herzog veschiedene leitende Vertriebspositionen, unter anderem bei Unternehmen wie EFI und Durst. In seiner neuen Position als Manager Business Development bei Colorgate wird sich Herzog neuen und bestehenden Märkten widmen und die direkten wie auch indirekten Vertriebswege weiter ausbauen. So soll er, zusammen mit Technologiepartnern, spannende Projekte anstoßen und so dazu beitragen, die Produkte auf dem jeweils aktuellen Stand der Technik zu halten.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker Digital 10/2018
Deutscher Drucker Digital 10/2018
Familienbande +++ Printprodukte frühzeitig planen +++ Was ist Digital-Metal mit UV? +++

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Cool! Glückwunsch, Christoph!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren