Produkt: Deutscher Drucker 4/2019
Deutscher Drucker 4/2019
KUNDEN & MÄRKTE: Print im B2B-Marketing+++SCHWERPUNKT: Direktdruck auf Wellpappe: THQ-Flexocloud ermöglicht eine neue Qualität im Flexodruck+++PRODUKTE & TECHNIK: Printed Electronics: Das erwartet die Besucher der Lope-C 2019+++BETRIEB & MANAGEMENT: Interview zum Subskriptionsmodell von Heidelberg
Deutscher Drucker 25-26/2018: Ab heute im print.de-Shop und demnächst in Ihrem Briefkasten

Deutscher Drucker, ganz glänzend: Weihnachtsfeeling dank individueller Druckveredelung

Die Titelseite von Deutscher Drucker 25-26/2018 ist nicht nur digital gedruckt, sondern auch individuell mit Spotlack und Folie veredelt. Dadurch ist jeder Umschlag ein echtes Unikat.
Die Titelseite von Deutscher Drucker 25-26/2018 ist nicht nur digital gedruckt, sondern auch individuell mit Spotlack und Folie veredelt. Dadurch ist jeder Umschlag ein echtes Unikat.

Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit glänzt und funkelt es überall – warum also nicht auch auf der Titelseite von Deutscher Drucker? Die ist nämlich in Ausgabe 25-26/2018 nicht nur digital gedruckt und personalisiert, sondern auch individuell veredelt – mit 3D-Spotlack und einer hochglänzenden Folie. So sorgen glänzende Sterne, ein dreidimesionaler, folienveredelter Weihnachtsgruß und eine strukturierte Geschenkschleife für echtes Weihnachtsfeeling. Wie die individualisierte Anzeigenkampagne entstanden ist, beschreibt ein Making-of-Beitrag im Heft.

Die Anzeigenkampagne selbst wurde von Konica Minolta entwickelt, der Druck erfolgte auf einem Accurio Press C6100 bei der Druckerei Busemeyer in Remscheid und die Veredelung auf einem Jet Varnish 3D Evolution von MGI bei Druckpartner in Essen. Doch die Veredelung war noch nicht das Ende der Kampagne. Denn was auf der Titelseite mit einem einzelnen Bild aus einem Weihnachtsfilm (übrigens ist auf jedem Heft ein anderes Bild zu sehen) beginnt, wird auf der Umschlaginnenseite geschickt weitergeführt. Mit Hilfe der “GenARate”-App kann die Seite eingescannt und der Weihnachtsfilm im Ganzen angeschaut werden – und danach gibt es weitere Informationen oder etwas zu gewinnen.

Anzeige

Mit Schwung ins neue Jahr

Mit der Jahresendausgabe wirft Deutscher Drucker 25-26/2018 aber auch einen Blick auf 2019. So beschreibt unsere Autorin Nicola Scheifele etwa die besten Anlässe für Gedrucktes im nächsten Jahr – von Kalendern im Januar, über Schulanfangstüten im August bis hin zum edlen Geschenkpapier im Dezember. Wenn das mal keine Inspiration ist! Inspiration, Know-how und Erfahrungsaustausch will übrigens auch die Viscom 2019 liefern, die ab dem 8. Januar zum ersten Mal im Messeverbund mit der Promotex Expo und der PSI, der Leitmesse für die Werbeartikelwirtschaft in Düsseldorf stattfindet. Welche Highlights sich die Veranstalter dieses Mal ausgedachten haben – von der Viscom-Werkstatt, über die Druck- und Medien-Awards-Ausstellung bis zu den Themenrouten – verrät unsere Messevorschau. Darüber hinaus werfen wir einen Blick auf das Programm des Digitaldruck-Kongresses 2019, der am 6. Februar, ebenfalls in Düsseldorf stattfinden wird.

PDF-Download: Deutscher Drucker 25-26/2018

KUNDEN & MÄRKTE Mit Druck durch die Jahreszeiten: Printanlässe 2019 +++ SCHWERPUNKT Druck & Druckveredelung +++

9,50 €
11,50 €
AGB

Digitaldruck im Großformat und für die Inneneinrichtung

Deutscher Drucker 25-26/2018 wirft zudem einen Blick in die Druckproduktion der Flyeralarm Large Format Printing GmbH. Die setzt nämlich, um die Performance bei der Verarbeitung seiner Druckaufträge zu steigern, auf PDF-Chip von Callas Software. Mit diesem Kommandozeilen-Tool generiert der Druckdienstleister für die Produktionsprozesse optimierte, druckfähige PDFs. Wer weiß, ob hier nicht auch der eine odere andere Einrichtungsgegenstand entsteht? Denn, dass die gedruckte Inneneinrichtung gerade im Trend liegt, ist längst kein Geheimnis. Im dritten Teil unserer Printed-Interior-Serie werden die Herausforderungen im Druck auf besonderen Substraten am Beispiel von Glas und Textilien beschrieben.

Landa, Haptiken und Recht in der Druckbranche

Vom Stoff zur Verpackung: DD-Redakteur Frank Lohmann war zu Besuch beim Heidenheimer Verpackungsspezialisten Edelman Group und hat dort einen Blick auf die S10 von Landa werfen können. Das Unternehmen will mit der nanografischen Druckmaschine vor allem die Verpackungsproduktion individueller gestalten. Aber auch vor dem Druck, nämlich in der Druckplattenherstellung tut sich was. Denn obwohl die Zahl der CtP-Systemanbieter rückläufig ist, ist die Plattennachfrage durch Auflagensplittungen nach wie vor hoch. Eine gegenläufige Entwicklung auf dem umkämpften CtP-Markt kommt nun jedoch aus dem Reich der Mitte, wie Autor Eberhard Friemel in seinem Beitrag “Neue Impulse für den CtP-Markt” erklärt.

Weitere Themen in der Jahresend-Ausgabe sind darüber hinaus:

  • “Mit Händen zu greifen: Gutenbergs Erbe”, ein Beitrag über eine Podiumsdiskussion zum Thema “Gutenbergs Handwerk als immaterielles Kulturerbe”
  • Recht in der Druckbranche: In der neuen Folge geht es um die Reform des Teilzeitrechts mit Brückenteilzeit und Co.
  • “Gemeinsames Klingelschild”: Ein Interview mit Sven Schneller, Hartmut Villinger und Dr. Alexander Lägeler zur gemeinsamern Dachmarke des Verbands Druck und Medien Baden-Württemberg (VDM) und des Verbands der Papier, Pappe und Kunststoff verarbeitenden Industrie Baden-Württemberg (VPI)
  • Gutachten: “Aufschäler – kleine Ursache, große Auswirkung.

Die neueste Ausgabe von Deutscher Drucker ist ab heute im print.de-Shop bestellbar – als gedrucktes Heft oder PDF-Download. Wer kein Heft mehr verpassen will – oder wer noch ein Geschenk für Weihnachten sucht – dem sei eines der Abomodelle von Deutscher Drucker ans Herz gelegt. Hier geht es zu den Abomodellen.

Teile diesen Beitrag
Produkt: Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Download »350 Druckmaschinen für den Offsetdruck«
Mehr als 350 Offsetdruckmaschinen aus aller Welt – exklusiv von Deutscher Drucker für Sie zusammengestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: