Produkt: Deutscher Drucker 24/2018
Deutscher Drucker 24/2018
Was wären Getränke ohne kreative Verpackungen? +++ SCHWERPUNKT Intelligente Druckverarbeitung Postpress: „Was ist Buchbinderei 4.0?“ +++
Nachhaltige Linsenrasterfolie wird auf den UV Days 2019 bei IST Metz präsentiert

DP Lenticular: 75 LPI Lenstar Eco neu für Lentikular-Drucker

DP Lenticular präsentiert seine neue 75 LPI Lenstar Eco auf den UV Days 2019 im Mai.

„Immer mehr Kunden verlangen von uns umweltbewusstere Produkte“, erklärt Daniel Pierret, Gründer und Geschäftsführer von DP Lenticular. Als Reaktion auf die wachsende Marktnachfrage nach einer nachhaltigen Lentikularfolie hat der irische Lentikularfolien-Spezialist mit Sitz in Dun Laoghaire (IRL) nun die neue 75 LPI Lenstar Eco entwickelt. Die neue Folie soll auf den UV Days 2019, der Hausmesse der IST Metz GmbH, die vom 13. bis 16. Mai in Nürtingen stattfindet, präsentiert werden, wie DP Lenticular jetzt bekannt gab.

Die 75 LPI Lenstar Eco ersetzt die Ecolens-Serie. Die neue Folie wurde gemeinsam mit Pacur entwickelt, um einerseits einen transparenteren Ansatz für Nachhaltigkeit zu unterstützen und andererseits keine Einbußen bei der Abbildungsqualität des Lentikularbildes machen zu müssen. Sie enthält zu 50 % industriell recyceltes Harz und wird auf die gleiche Spezifikation wie die 75 LPI Lenstar Plus „Lite“ extrudiert, bei gleicher elliptischer 406-µm-Linse.

Anzeige

„Für unsere Kunden der 75 LPI Lenstar Plus „Lite“ bleibt alles beim Alten – der einzige Unterschied ist das zu 50 % industriell recycelte Harz“, so Pierret weiter. „Bei der Farbhaftung und bei 3D- oder Animationseffekten ändert sich nichts. Auch der Preis ist sehr ähnlich.“

Wie die gesamte LPI-Lenstar-Lentikularserie eignet sich auch die 75 LPI Lenstar Eco für fast alle Offsetdruckmaschinen. Sie wird in 711 x 508 mm oder 508 x 711 mm, aber auch in der kleinen Bogengröße 355 x 508 mm oder 508 x 355 mm angeboten, sodass kein Beschnitt des Bogens erforderlich ist. Die 75 LPI Lenstar Eco ist ab sofort erhältlich.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 23/2018
Deutscher Drucker 23/2018
Industrial Printing und Druckindustrie 4.0 +++ Flexible Etikettenproduktion +++ Publishing 4.0 +++ Flexible Etikettenproduktion +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren