Produkt: Download » Monografie Digitaldruck «
Download » Monografie Digitaldruck «
In dieser Sonderpublikation stellen wir Ihnen einige Unternehmen mit ihren Konzepten und Produkten vor. Ein Kennzeichen des Digitaldrucks ist seine unglaubliche Vielseitigkeit. Vom großformatigen Leuchtdisplay in Auflage 1 bis zur Auflagenproduktion von Akzidenzen und Verpackungen reicht die Spannbreite. Das zeigen unter anderem die Beispiele in diesem Heft.
Großformatdruck mit umfangreicher Ausstattung

Durst bringt zwei neue P5-Drucksysteme auf den Markt

Der P5 350 ist einer von zwei neuen großformatigen Hybriddruckern, die der südtiroler Hersteller Durst auf der Fespa Global Print Expo vorgestellt hat.

Mit der P5 350 und der P5 210 hat der Südtiroler Hersteller Durst auf der Fespa Global Print Expo in München zwei neue Großformatdrucksysteme vorgestellt. Beide Maschinen sind mit einer Reihe an Spezial-Features ausgestattet und können sowohl flexible wie auch starre Medien bedrucken. Neben den Drucksystemen hat Durst zudem mit “Durst Workflow”, “Durst Analytics” und “Durst Smart Shop” auch eigene, modulare Software-Lösungen auf den Markt gebracht.

Die beiden neuen Hybriddrucklösungen bieten – wie ihr jeweiliger Name bereits verrät – eine maximale Druckbreite von 3,5 m bzw. 2,1 m sowie Druckgeschwindigkeiten (in Abhängigkeit vom Druckmodus) von bis zu 120 m²/h bzw. 90 m²/h. Neben CMYK können die beiden neuen Großformat-Druckmaschinen auch mit Light-Farben, Weiß, Lack oder zusätzlichen PCA-Farben zur Farbraumerweiterung betrieben werden. Durst bietet für sein P5-Maschinenportfolio insgesamt vier verschiedene Tintensysteme an: die Durst Rigid LED Ink, die Durst Roll LED Ink, die P5 Premium WG Ink sowie die P5 POP HS Ink, die mit Hilfe der herstellereigenen LED-Trockung ausgehärtet werden. Mit einer angegebenen Tröpfchengröße von 7 pl liefern beide Drucksysteme eine Auflösung von 1.200 dpi.

Anzeige

Zur weiteren Ausstattung gehören zudem eine Multiroll-Option, die den Rollenwechsel vereinfachen und das Bestücken erlauben soll, während auf einer anderen Rolle noch gedruckt wird. Für mehr Flexibilität bei starren Substraten sollen auch die Multitrack-Optionen sorgen, mit deren Hilfe bis zu sechs Boards parallel aufgelegt und bedruckt werden können. Spezielle Sensoren erkennen laut Durst zudem automatisch die Breite und Stärke des Materials, sowie darüber hinaus auch etwaige Falten im Bedruckstoff. Fehler beim Bestücken der Tintentanks sollen dank des sicheren Tinten-Nachfüllsystems, das mit Hilfe QR- bzw. Datamatrix-Codes auf den Tintenkartons arbeitet, vermieden werden.

Je nach Format des Bedruckstoffes stehen den Anwendern zudem klappbare Rollentische zur Verfügung, die auf drei verschiedene Größen aus- bzw. eingeklappt werden können: 75, 140 oder 220 cm. Beide neuen Hybriddrucker lassen sich dank verschiedener Peripheriesysteme auch auf die 3/4-Automation oder auf Vollautomation umstellen. Softwareseitig werden die P5 350 und P210 standardmäßig mit der neuen Durst Workflow Print Software sowie dem Monitoringtool Durst Analytics ausgeliefert.

E-Commerce-Plattform für Großformat-Druckdienstleister

Neben der Produktions-Softwarelösung Durst Workflow Print und dem Monitoring-Tool Durst Analytics, hat Durst auf der Fespa auch den Durst Smart Shop zur Integration von E-Commerce-Dienstleistungen vorgestellt. Die Anwendung kann ebenso wie die beiden anderem Lösungen modular erweitert und über eine web-basierte Benutzeroberfläche verwaltet werden. In der Standardvariante wird eine Wehshop-Software mit Kalkulationtool, 3D-Vorschau und druckspezifischer Produktionkonfiguration angeboten, während in der Plus-Variante auch ein grafischer Online-Editor angeboten wird, mit dem Kunden Drucklayout direkt im Browser erstellen können.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker Digital 12/2018
Deutscher Drucker Digital 12/2018
Verpackungsdruck +++ UV-Inkjet für den Etikettendruck Eine modulare Lösung von Canon +++ Analoges Gaming +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren