Produkt: Deutscher Drucker Digital 12/2018
Deutscher Drucker Digital 12/2018
Verpackungsdruck +++ UV-Inkjet für den Etikettendruck Eine modulare Lösung von Canon +++ Analoges Gaming +++
Über die Großformatdrucksysteme und Software-Lösungen von Durst

Durst und Igepa Systems GmbH schließen Vertriebspartnerschaft

Das Team des Großformatdruckmaschinen-Herstellers Durst wird beim Vertrieb künftig auch von der Igepa Systems GmbH unterstützt. Die beiden Unternehmen haben eine Vertriebspartnerschaft miteinander geschlossen.

Durst, Hersteller von großformatigen Drucksystemen, und die Igepa Systems GmbH (Garching bei München) haben eine Vertriebspartnerschaft über das Large-Format-Printing-Portfolio des südtiroler Unternehmens geschlossen. Damit werden die Rollen- und Flachbettdrucksystemen der Durst-P5-, Durst-Rho- und Durst- Rhotex-Serie sowie das Durst-Software-Eco-System mit den Lösungen Durst Workflow und Durst Smart Shop künftig auch über die Igepa Systems GmbH vertrieben.

An den bundesweiten Igepa-Standorten werden daher künftig die Durst-Software-Lösungen in den jeweiligen Demo-Centern verfügbar sein. Mit Igepa Systems habe der Maschinenhersteller, wie Andreas Unterhofer, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung der Durst Group, neben dem Direktvertrieb künftig auch einen Fachgroßhandelspartner zur Seite.

Anzeige

Vom 12. bis zum 14. September 2019 wird Durst eigenen Angaben zufolge auch auf dem Branchenfestival Igepa Select in Ulm dabei sein und das neue Hybrid-Drucksystem P5 350 ausstellen sowie die integrierten Prozesse demonstrieren.

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker Digital 12/2018
Deutscher Drucker Digital 12/2018
Verpackungsdruck +++ UV-Inkjet für den Etikettendruck Eine modulare Lösung von Canon +++ Analoges Gaming +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren