Produkt: Deutscher Drucker 21/2019
Deutscher Drucker 21/2019
Schwerpunkt: Digitaldruck +++ LED-Hybrid-Inkjetdrucker Vutek 32h +++ Pricing-Kongress: Stellschraube für den Unternehmensgewinn +++ Flyeralarm: Ausbildung
Durst P5 350 ersetzt alten Rollendrucker

East Print GmbH investiert in einen Hybriddrucker von Durst

East Print investiert in Hybriddrucker Durst P5 350 Großformatdruck Inkjet Digitaldruck
Beim Dresdner Großformatdruck-Spezialisten East Print hat ein P5-350-Hybriddrucker von Durst die Produktion (sowohl auf flexiblen, wie auf starren Substraten) aufgenommen.

Der Dresdner Großformatdruck-Spezialist East Print hat in einen Hybriddrucker des südtiroler Herstellers Durst investiert. Mit dem neuen P5 350 ersetzt das Unternehmen den Rollendrucker P10 320 desselben Herstellers und erhöht damit die Flexibilität in der Produktion, denn mit dem neuen P5 350 können sowohl flexible wie auch starre Medien bedruckt werden.

Wofür zuvor zwei Druckmaschinen notwendig waren, kann bei dem Dresdner Unternehmen nun auf nur einer Druckmaschine abgebildet werden: der Druck auf flexiblen Substraten sowie, dank des klappbaren Rollentisches, der Plattendruck mit einer Druckbreite von bis zu 350 cm. Dabei liefert der neue Hybriddrucker P5 350 von Durst mit 1200 dpi eine höhere Druckauflösung und mit 90 bis 120 m²/h je nach Druckmodus auch eine deutlich höhere Produktivität als der “alte” Großformat-Rollendrucker. Durch die LED-Härtung könne zudem den Energieverbrauch reduziert werden.

Anzeige

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 21/2019
Deutscher Drucker 21/2019
Schwerpunkt: Digitaldruck +++ LED-Hybrid-Inkjetdrucker Vutek 32h +++ Pricing-Kongress: Stellschraube für den Unternehmensgewinn +++ Flyeralarm: Ausbildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren