Produkt: Deutscher Drucker 6/2019
Deutscher Drucker 6/2019
Verpackungsdruck: Chancen für den Digitaldruck+++Hunkeler Innovationdays+++Saxoprint: Online-Druckerei mit gesteigerter Effizienz im Großformat
Neue Funktionen für Farbverwaltung, VDP und Reproduktionen von Sonderfarben

EFI stellt neue DFE-Softwareplattform Fiery FS400 Pro vor

Fiery FS400 Pro DFE Softwareplattform neue Funktionen
Mit der neuen Fiery-FS400-Pro-Softwareplattform kommen zahlreiche neue Funktionen daher. Unter anderem soll Fiery Impose nun die Integration mit Weiterverarbeitungsgeräten vieler weiterer Marken und Hersteller unterstützen.(Bild: EFI)
Mit dem EFI Fiery FS400 Pro hat der US-amerikanische Hersteller EFI eine neue Softwareplattform für digitale Fiery-Frontends (DFE) vorgestellt. Die neue Plattform umfasst laut EFI Tools für die Farbverwaltung, die Reproduktion von Sonderfarben sowie für den variablen Datendruck (VDP) und soll die digitale Druckproduktion leistungsstärker machen. Das EFI Fiery FS400 Pro ist sowohl für externe als auch für eingebettete Fiery-Servermodelle verfügbar.

Zum Leistungsspektrum von Fiery FS400 Pro gehört mit Fiery Job-Expert eine RIP-basierte Technologie, die empfangene PDF-Dateien dynamisch analysieren und für die RIP-Verarbeitung vorbereiten soll, sodass eine hohe Druck- und Farbqualität erzielt, zugleich aber die Produktionsdauer verkürzt werde. So sollen mit Job-Expert mehr Aufträge pro Tag bei reduzierter Fehler- und Abfallquote produziert werden können.
 
In Sachen Farbverwaltung biete Fiery Edge neue Möglichkeiten: Diese neue Technologie für die Erstellung von Farbprofilen soll zu einer insgesamt verbesserten Druckqualität führen und zusätzliche Optionen zur weiteren Feinanpassung und Optimierung der Farbergebnisse bereitstellen. Kunden, die einen eingebetteten Fiery Server nutzen, sollen von der Verarbeitung der Druckaufträge durch APPE (Adobe PDF Print Engine) und den direkten Zugang zu Farb- und Bildverarbeitungsfunktionen über das Fiery Color-Right Package profitieren, erklärt EFI.
Fiery Impose unterstützt laut Hersteller nun die Integration mit Weiterverarbeitungsgeräten (beispielsweise zum Ausschneiden, Randschneiden und Rillen) vieler weiterer Marken und Hersteller, sodass die ganze Vorbereitung mit nur einem Klick initiiert werden könne. Diese Art der Integration von der Vorstufe bis zur Endbearbeitung umfasse u. a. Maschinen und Geräte von Ausjetech, Graphic Whizard, Horizon, MBM, Morgana, Plockmatic, Uchida und Duplo.
 
Neue Tools für die Systemwartung und ein laut Hersteller intuitiver Wiederherstellungsmechanismus bei Fiery FS400 Pro soll zudem die Systemzuverlässigkeit weiter verbessern und die Betriebszeit verlängern. Unterstützt werde das auch durch den Fiery Health Monitor. Zum Lieferumfang des DFE gehöre darüber hinaus ein Fiery Systemabbild, das sich auf modellgleiche Fiery Server laden und replizieren lässt, um die Softwareinstallation zu beschleunigen und auf allen Servern die gleiche Betriebsumgebung aufzubauen.
 
Weitere neue Funktionen des Fier FS400 Pro sind nach Angaben von EFI auch die folgenden:
  • Unterstützung für PDF 2.0 und für APPE 5.0, die neue Version von Adobe PDF Print Engine
  • Fiery Spot Pro: eine Funktion, die den Spot-Farbabgleich und die Abstimmung mit Firmen- und Markenfarben vom Design bis zur Druckausgabe mit größerer Präzision unterstützen soll
  • Fiery Free Form Plus: ein neues proprietäres VDP-Format für die Gestaltung von VDP-Dokumenten mit der kostenlosen Anwendung Fiery Free Form Create
  • Erweiterte und verbesserte Sicherheitsfunktionen zur Erfüllung neuer Standards und Anforderungen in spezifischen Kundenumgebungen
  • Kompatibilität mit weiteren Kostenrechnungslösungen anderer Anbieter
 
Im Zuge dieses Release hat EFI auch einige Neuerungen in der Anwendung Fiery Command Workstation für das Auftragsmanagement bekanntgegeben; dazu zählen das schnellere Starten häufig genutzter Funktionen und mit Smart Search eine neuartige Funktion für die intelligente Suche nach Informationen, Hilfen und Trainingsressourcen zu Fiery Technologien.
Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Download » Monografie Digitaldruck «
Download » Monografie Digitaldruck «
In dieser Sonderpublikation stellen wir Ihnen einige Unternehmen mit ihren Konzepten und Produkten vor. Ein Kennzeichen des Digitaldrucks ist seine unglaubliche Vielseitigkeit. Vom großformatigen Leuchtdisplay in Auflage 1 bis zur Auflagenproduktion von Akzidenzen und Verpackungen reicht die Spannbreite. Das zeigen unter anderem die Beispiele in diesem Heft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren