Produkt: Deutscher Drucker 7/2020
Deutscher Drucker 7/2020
Schwerpunkt: VERPACKUNGPRODUKTION +++ Folienkaschierung von Digitaldrucken +++ Potenzial im Tiefdruck? +++ Alternative Metallic-Effekte
Sechs Auszubildende beginnen beim Druckfarben-Hersteller in Neusäß

Epple Druckfarben: Ausbildungsstart 2018

Die neuen Auszubildenden bei Epple, hier mit zwei Kollegen aus dem zweiten Lehrjahr sowie der Personal- und Ausbildungsleiterin. (Bild: Epple Druckfarben AG)

Auszubildende bringen „frische Farbe“ in jedes Unternehmen, erst recht bei einem Druckfarben-Produzenten: Am 3. September 2018 starteten sechs Auszubildende bei der Epple Druckfarben AG in Neusäß ins Berufsleben.

Die Bandbreite der Ausbildungsberufe bei Epple entspricht den unterschiedlichen Arbeitsprozessen in der Druckfarbenproduktion: Neben einem Chemikanten und einer Chemielaborantin begannen zwei Industriekaufleute, eine Kauffrau für Büromanagement und eine Fachkraft für Lagerlogistik ihre Lehrjahre bei Epple.

Anzeige

Bei der Führung durch das Unternehmen begleiteten erfahrene Auszubildende aus dem zweiten und dritten Lehrjahr die Neuankömmlinge am Premierentag und gaben ihnen die ersten wichtigen Tipps für ihre dreijährige Ausbildungszeit.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 4/2020
Deutscher Drucker 4/2020
Schwerpunkt: Digitaldruck, Offsetdruck und Finishing 4.0 +++ Anwendungen im Functional Printing +++ Gewinner der Druck&Medien Awards: Studentengruppe des Jahres +++ Ursachenforschung beim Maschinenbruch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren