Produkt: Deutscher Drucker 14-15/2019 Digital
Deutscher Drucker 14-15/2019 Digital
Journal für Druckgeschichte +++ Mitarbeiter mit Motor: Roboter in Industrieunternehmen +++ Zeit zum Lesen: Tipps für die Urlaubslektüre
Zusätzliche Optimierungspotenziale

Ergebnisse der Trendumfrage „Ihre Vision von der Zukunft der Druckindustrie?“ (Teil 9)

Druckindustrie: Michael Wombacher, Geschäftsführer Polar-Mohr GmbH & Co. KG.
Michael Wombacher, Geschäftsführer Polar-Mohr GmbH & Co. KG. (Bild: Polar-Mohr)


Deutscher Drucker
hat über 30 Branchenexperten befragt, wie sie die Zukunft der Druckindustrie beurteilen. Welche Perspektive sehen sie für die Branche? Was sind die wichtigsten Themenfelder, mit denen sich Druckdienstleister befassen sollten? Und wie geht es nach Corona weiter?
 In einer Serie lesen Sie die Antworten. Heute: Michael Wombacher (Polar-Mohr).

 

Anzeige

 

Die Druckindustrie sehen wir in einem eleganten Spagat. Die Welt der nutzengetriebenen Auflagen wird durch kleinere Losgrößen und spezifischere Anforderungen ersetzt. Der Wettbewerb findet vermehrt über Qualität und Geschwindigkeit statt, die Anforderungen an die Weiterverarbeitung steigen. Auftragswechsel und sichere Zuordnung erhöhen die Komplexität zusätzlich. So steigt der Bedarf an Automatisierungslösungen, welche wir vermehrt anbieten.

Hierzu werden die Aufgaben nicht nur auf eine automatisierte Lösung übertragen, sondern Produktionsschritte integriert. Die Gesamtbetrachtung des Fertigungsablaufes zeigt zusätzliche Optimierungspotentiale bei gleichzeitiger Steigerung der Flexibilität. Warum nicht gleich nach dem Zuschnitt verpacken? Die Verbesserung der Produktivität ermöglicht unseren Kunden, wettbewerbsfähig zu agieren.

 

Die gesamten Antworten aller Experten finden Sie en bloc in Deutscher Drucker (Nr. 1/2021), der hier im Online-Shop zu bestellen ist:

PDF-Download: Deutscher Drucker 1/2021

Schwerpunkt: Die große Branchenumfrage: Welche Perspektive hat die Druckindustrie? Über 30 Experten geben Antworten.

11,50 €
13,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 7/2020
Deutscher Drucker 7/2020
Schwerpunkt: VERPACKUNGPRODUKTION +++ Folienkaschierung von Digitaldrucken +++ Potenzial im Tiefdruck? +++ Alternative Metallic-Effekte

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren