Mögliche Einsparpotenziale sollen gezeigt werden

Fujifilm: Eine App vergleicht Jet-Press-Digitaldruck mit Offsetdruck

Fujifilms neue App "Get fit" vergleicht an echten Produktionsbeispielen den Digitaldruck auf einer Jet Press 720S mit den jeweils im Betrieb vorhandenen Offsetdruckmaschinen.
(Bild: Fujifilm)
Fujifilms neue App "Get fit" vergleicht an echten Produktionsbeispielen den Digitaldruck auf einer Jet Press 720S mit den jeweils im Betrieb vorhandenen Offsetdruckmaschinen.

Mit “Get fit” hat Fujifilm eine App auf Webbasis vorgestellt, mit der Anwender den Digitaldruck auf der Jet Press 720S mit dem Offsetdruck vergleichen können. Dazu werden laut Hersteller die tatsächlichen Aufträge und Produktionsbedingungen eines Druckdienstleisters, beispielsweise der Einsatz von Tinten/Druckfarben, Ressourcen und Zeit auf der Jet Press mit den vorhandenen Offsetdruckmaschinen gegenübergestellt.

Typische Aufträge und die bekannten Produktionskosten im Offsetdruck sollen detailliert zeigen, welche Jobs bei der Jet Press produktionstechnische Vorteile bieten. Auch ist zu sehen, wie groß eventuelle Einsparpotenziale bei Druckfarben und Co. wirklich sind.

Anzeige

Bei den zuletzt veranstalteten Tagen der offenen Tür im Brüsseler Democenter wurde das neue Tool bereits eingesetzt. Wer sich für die App interessiere, der wird auf die Website www.imagineinkjet.com verwiesen. Dort gibt es auch ein Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: