Produkt: Deutscher Drucker 7/2020
Deutscher Drucker 7/2020
Schwerpunkt: VERPACKUNGPRODUKTION +++ Folienkaschierung von Digitaldrucken +++ Potenzial im Tiefdruck? +++ Alternative Metallic-Effekte
Kai-Uwe Groß folgt auf Dr. Stephan Mallik

Geschäftsführerwechsel bei SDP Sachsendruck

Kai-Uwe Groß ist neuer Geschäftsführer der SDP Sachsendruck GmbH in Plauen.
Kai-Uwe Groß ist neuer Geschäftsführer der SDP Sachsendruck GmbH in Plauen.

Die SDP Sachsendruck GmbH in Plauen hat einen neuen Geschäftsführer: Mit Wirkung zum 1. Mai hat Kai-Uwe Groß die Leitung des vogtländischen Unternehmens übernommen. Er folgt damit auch Dr. Stephan Mallik, der seit 2016 die Geschäftsführung inne hatte. Für Groß ist es nicht das erste Mal in Plauen.

Der Diplom-Kaufmann ist seit mehr als 25 Jahren im Management der Druckindustrie tätig. In den letzten Jahren arbeitete er in unterschiedlichen Führungspositionen u.a. bei der Druckerei Vetters, Prinovis, Teil der Bertelsmann Printing Group sowie bei der in Osteuropa tätigen Euro-Druckservice GmbH.

Anzeige

Zuvor trug er bereits von 1994 bis 2007 als Geschäftsführer die Verantwortung für die Firma Sachsendruck Plauen GmbH, damals noch ein Unternehmen der Schlott-Sebaldus-Gruppe.

Der Pappebuchspezialist SDP Sachsendruck GmbH erzielte im vergangenen Jahr nach eigener Aussage einen Umsatz im zweistelligen Millionenbereich und beschäftigt aktuell 115 Mitarbeiter im vogtländischen Plauen.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Download » We love Print«
Download » We love Print«
In dieser Sonderpublikation werden verschiedene Unternehmen vorgestellt, die eines vereint: Die Liebe zum Drucken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren