Bildergalerie

Geschichte des Drucks – die Entwicklung des Bogendrucks

Auch die bewegte Geschichte des Bogendrucks geht auf die Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg zurück. Sie lässt sich auf das Jahr 1440 datieren. Schon zuvor, im 11. Jahrhundert, gab es in China den Druck mit beweglichen Lettern für einzelne Schriftzeichen. Das Besondere an Gutenbergs Erfindung war genau genommen nicht die Erfindung des Buchdrucks, sondern der Beginn der Buchdruckerkunst mit seriell gefertigten Metalllettern für die Druckform. Das Innovative: die Lettern sind beliebig oft reproduzierbar. Unsere Bildergalerie zeigt, wie sich der Bogendruck seitdem entwickelt hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: