Produkt: Deutscher Drucker Digital 10/2018
Deutscher Drucker Digital 10/2018
Familienbande +++ Printprodukte frühzeitig planen +++ Was ist Digital-Metal mit UV? +++
Dr. Frank Schaum folgt auf Christof Naier

Heidelberg: Label-Geschäft (Gallus) unter neuer Leitung

Frank Schaum (54) leitet jetzt den Geschäftsbereich Label (Gallus) der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg).(Bild: Gallus Ferd. Rüesch AG)

Seit Anfang März 2020 leitet Dr. Frank Schaum (54) den Geschäftsbereich Label (Gallus) der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) in Sankt Gallen (Schweiz). Er folgt auf Christof Naier, der auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Frank Schaum studierte an der Universität Kaiserslautern Maschinenbau und promovierte an der Technischen Hochschule in Darmstadt. Er begann seine berufliche Laufbahn 1992 bei Heidelberg als Produktentwickler und hatte im Laufe der Jahre unterschiedliche Leitungsfunktionen innerhalb des Heidelberg-Konzerns inne.

Anzeige

Zwischen 2014 und 2018 verantwortete er unter anderem den Geschäftsbereich Postpress. Hier sind alle Aktivitäten des Unternehmens rund um die Themen Bogenstanzen, Faltschachtelkleben, Inspektionssysteme für Faltschachteln sowie Falzen und Schneiden in einer Organisation gebündelt. Zuletzt war er für den Heidelberg-Konzern in der Unternehmensentwicklung tätig. Mit Beginn März dieses Jahres übernahm er die Verantwortung für den Geschäftsbereich Label, der sich in der Marke Gallus widerspiegelt.

Gallus mit Produktionsstätten in der Schweiz und in Deutschland ist spezialisiert in der Entwicklung und Produktion von konventionellen und digitalen schmalbahnigen Rollendruckmaschinen mit Ausrichtung auf den Etiketten- und Verpackungsdruck. Gallus beschäftigt rund 275 Mitarbeiter, 163 davon am Hauptsitz in St. Gallen in der Schweiz.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 14-15/2020
Deutscher Drucker 14-15/2020
Schwerpunkt: E-Commerce Etikettendruck +++ Print Innovation Week +++ Unternehmensleitbilder +++ Erfolgreiche Führungsstrukturen +++ Das aktuelle Gutachten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren