Produkt: Deutscher Drucker 7/2020
Deutscher Drucker 7/2020
Schwerpunkt: VERPACKUNGPRODUKTION +++ Folienkaschierung von Digitaldrucken +++ Potenzial im Tiefdruck? +++ Alternative Metallic-Effekte
Premiere: Mit vollautomatischer Druckplattenlogistik „Plate to Unit“ für weniger Personalaufwand und höhere Prozesssicherheit

Heidelberg stellt neue Speedmaster-drupa-2020-Generation vor

Die Abbildung zeigt die neue Speedmaster-drupa-2020-Generation – hier die Speedmaster XL 106-Achtfarben mit vollautomatischer Druckplattenlogistik.(Bild: Heidelberger Druckmaschinen AG)

Auf der vom 16. bis zum 26. Juni in Düsseldorf stattfindenden Weltleitmesse für Druck- und Medienproduktion – drupa 2020 – wird die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) ihre jüngsten Lösungen für die Druck- und Medienproduktion thematisieren. Mit Blick auf Faktoren wie Prozessoptimierung und intelligente, bedienerunabhängige Produktivität, will Heidelberg die nächste Stufe einer smarten Druckerei – den „Smart Print Shop“ – präsentieren. Eines der Messe-Highlights: Die neue Speedmaster-drupa-2020-Generation.

Die Industrialisierung in den Druckbetrieben wächst und damit auch die Forderung nach immer besser integrierten und digital gesteuerten Prozessen – von der Erstellung über die Produktion bis hin zur Auslieferung an den Endkunden. Immer mehr Aufträge sollen innerhalb kürzester Zeit abgewickelt werden. Weiterhin sucht die Branche nach qualifizierten Fachkräften, die mit diesen steigenden Herausforderungen umgehen können. Hier bietet die Digitalisierung der Bedienung und der Prozesse weitreichende Produktivitätspotenziale. Bereits auf der drupa 2016 hatte der Aussteller den Smart Print Shop und die Bedienphilosophie „Push to Stop“ präsentiert. Dies wurde weiterentwickelt und erreicht durch weitere Automatisierung und viele intelligente Assistenten zur drupa 2020 ein neues Level, wie Heidelberg in einer aktuellen Medienmitteilung zum Ausdruck bringt.

Anzeige

Die neue Speedmaster-drupa-2020-Generation

Bereits ab April 2020 startet die neue Speedmaster-drupa-2020-Generation mit fast allen Modellreihen in Serie. Alle Speedmaster-drupa-2020-Modelle sowohl im Klein,- Mittel- und Großformat werden standardmäßig mit den neuen Push-to-Stop-Funktionalitäten und mit einer Cloud-Anbindung ausgestattet sein. Damit können alle Kundengruppen die cloudbasierten Softwarelösungen nutzen.

Neu- und Weiterentwicklungen im Bereich intelligenter Assistenzsysteme und KI machen transparent, was heute schon möglich ist und wo die Entwicklung in den kommenden Jahren hingehen wird. „Konsequenterweise denken wir hierbei auch über die Druckmaschine hinaus, beispielsweise im Bereich der Druckplattenlogistik“, erklärt Rainer Wolf, Leiter Produktmanagement Sheetfed bei Heidelberg.

Premiere: Vollautomatische Druckplattenlogistik „Plate to Unit“

Auf der drupa 2020 zeigt Heidelberg auch die vollautomatische Druckplattenlogistik im Bogenoffsetdruck. Dabei werden die Druckplatten vollautomatisch im richtigen Plattenwechselschacht bereitgestellt und die benutzten Platten entfernt – um eine konstant hohe Produktivität bei Kleinauflagen zu ermöglichen, wie Rainer Wolf weiter ausführt. Neben der Entlastung für den Bediener steigt die Prozesssicherheit, denn Beschädigungen durch das Plattenhandling werden systematisch minimiert. Dadurch erhöht sich die Zuverlässigkeit des Plattenwechsels, und das Risiko sinkt, durch Kratzer auf der Platte Makulatur zu erzeugen.

drupa 2020 an zwei Standorten

Zur drupa 2020 will Heidelberg sein gesamtes Portfolio an Neuentwicklungen präsentieren, für Verpackungs-, Werbe- und Etikettendrucker gleichermaßen. In Düsseldorf wird die digitale Transformation der Printmedien-Industrie mit durchgängigen Lösungen bis hin zum Heidelberg Ökosystem gezeigt.

Parallel werden den Kunden in Wiesloch-Walldorf an ausgewählten Tagen der funktionierende Smart Print Shop der nächsten Generation und das gesamte Portfolio an Produkten und Anwendungen präsentiert.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 16-17/2020
Deutscher Drucker 16-17/2020
Schwerpunkt: Verpackung +++ Buchproduktion +++ Digitaldruck +++Fonttechnik +++ Grafischer Fachhandel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren