Produkt: Deutscher Drucker 12/2019 Digital
Deutscher Drucker 12/2019 Digital
Mailingproduktion im Digitaldruck +++ Mitarbeitermagazine: Auf die richtige Akquise kommt’s an +++ Fachmesse Fespa (Teil 2): Print für alle Anwendungen
In der Region Südwest – Änderung greift zum 1. Januar 2019

Heidelberg übernimmt Servicegeschäft der Dr. Wirth Prepress GmbH

Die Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschlang GmbH übernimmt das Servicegeschäft in der Region Südwest von der Dr. Wirth Prepress GmbH.

Bisher hat die Dr. Wirth Prepress GmbH, eine Tochter der Dr. Wirth Gruppe mit Sitz in Frankfurt/Main, für die überwiegend in der Region Südwest ansässigen Kunden den technischen Service für alle Vorstufenprodukte der Heidelberger Druckmaschinen AG angeboten. Hier ergibt sich eine Änderung.

Mit einem Asset-Kauf übernimmt die Heidelberger Druckmaschinen Vertrieb Deutschland GmbH (HDD) zum 1. Januar 2019 Serviceverträge, Kundendaten und Mitarbeiter der Dr. Wirth Prepress GmbH in Frankfurt/Main, wie Heidelberg jetzt bekannt gegeben hat. Der Standort des Unternehmens in Rheinstetten (Flexo- und Tiefdruck) bleibe laut Heidelberg davon unberührt. Die laufenden Serviceverträge und Ansprechpartner der Kunden bleiben erhalten, so das Unternehmen.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Download »Komori-Druckmaschinen in der Praxis«
Download »Komori-Druckmaschinen in der Praxis«
Anwender von Komori-Druckmaschinen der Reihen Lithrone und Enthrone berichten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren