Heidelberg: Umsatzentwicklung von 2005 bis heute

Rainer Hundsdörfer folgte im November 2016 auf Gerold Linzbach als CEO.(Bild: Frank Bluemler)

Die Heidelberger Druckmaschinen AG hat kürzlich ihren Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2017/2018 veröffentlicht. Demnach habe das Unternehmen Fortschritte bei der digitalen Transformation gemacht und nach und nach sollen die positiven Folgen der neuen Strukturierung sichtbar werden. Zwar lässt sich das an Umsatz und Jahresüberschuss momentan noch nicht absehen, aber für das Geschäftsjahr 2018/2019 strebt der größte Druckmaschinenhersteller der Welt wieder ein moderates Wachstum an. In unserer Bildergalerie haben wir die Umsatzentwicklung der Heidelberger Druckmaschinen AG von 2005 bis heute für Sie zusammengefasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: