Produkt: Deutscher Drucker 18/2018 Digital
Deutscher Drucker 18/2018 Digital
Effiziente Weiterverarbeitung +++ Buchbinderei: Von einem, der das Register marktfähig gemacht hat +++ Vernetzte Systeme +++ Individuelle Falzlösungen +++
Virtueller Launch-Event

Horizon präsentiert neue Produktlinie

Horizon stellt unter anderem den Dreiseitenschneider HT-300 mit neuer Doppelschnittfunktion vor. (Bild: Horizon Inc.)

Ende September will der Druckweiterverarbeitungsanbieter Horizon die ersten Maschinen der neuen iCE-Serie sowie die cloudbasierte Workflow-Software iCE Link auf den Markt bringen. Statt auf der bisherigen Finishing-First-Veranstaltung in Quickborn, sollen die aktuellen Lösungen erstmals virtuell präsentiert werden.

Anzeige

Bei der neuen iCE Serie – wobei “i” für Intelligence, Integration, Interaction, “C” für Connection und “E” für Efficiency stehen sollen – geht es laut Horizon vor allem um Automatisierung und Vernetzung. Die cloudbasierte Workflow-Software iCE Link ermögliche es, Produktionsabläufe in Echtzeit zu überwachen, zu analysieren, zu visualisieren und somit effizienter zu gestalten. Außerdem werden laut Horizon präventive Wartungsintervalle sowie die Fernwartung sichergestellt. Alle Horizon-Maschinen können mit iCE Link vernetzt werden.

Lösungen im Live-Betrieb

Am 29. und 30. September 2020 will Horizon nach eigenen Angaben neue Smart-Factory-Lösungen für kleine und mittlere Auflagen bis hin zur Einzelbuchfertigung – vernetzt mit iCE Link – zeigen.

Präsentiert werden unter anderem

  • ein Roboterarm, der Buchblöcke aus dem Hochleistungsanleger Hof-400 an den 1-Zangen-Klebebinder BQ-270V übergibt,
  • der vollautomatische 4-Zangen-Klebebinder BQ-500 in neuem Design,
  • der Dreiseitenschneider HT-300 mit neuer Doppelschnittfunktion, die unter anderem die Verarbeitung von 6- und 8-seitigen Klappenbroschüren erlaubt.

Teilnehmer des Finishing First – Product Launch können aus insgesamt sechs Sessions wählen:

Dienstag, 29. September:
09:00 – 11:00 Uhr Deutsch, 13:00 – 15:00 Uhr Englisch, 17:00 – 19:00 Uhr Deutsch

Mittwoch, 30. September:
09:00 – 11:00 Uhr Deutsch, 13:00 – 15:00 Uhr Deutsch, 17:00 – 19:00 Uhr Englisch

Anmeldung unter: www.finishing-first.de
Anmeldeschluss ist der 27. September 2020.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 7/2019 Digital
Deutscher Drucker 7/2019 Digital
Effiziente Druckweiterverarbeitung+++Nearline-Produktion: Cewe verarbeitet Fotokalender von der Rolle mit neuer Schneidlösung+++CtP-System-Investition: Die Druckplatte ist entscheidend

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren