Produkt: Download » We love Print«
Download » We love Print«
In dieser Sonderpublikation werden verschiedene Unternehmen vorgestellt, die eines vereint: Die Liebe zum Drucken.
Personalie / Druckindustrie

Joe Kline ist neuer Chef von Baldwin

Druckindustrie: Joe Kline ist seit etwa einem Monat der neue Präsident und CEO der Baldwin Technology Company Inc.
Joe Kline ist seit etwa einem Monat der neue Präsident und CEO der Baldwin Technology Company Inc.


Die Baldwin Technology Company hat Joe Kline mit Wirkung zum 17. Januar 2020 zum neuen Präsidenten und Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Kline übernimmt das Amt von Interim-CEO Kyle Chapman, der Vorstandsvorsitzender von Baldwin bleibt, sich aber stärker auf das schnell wachsende Portfolio von BW Forsyth Partners konzentrieren wird. BW Forsyth Partners hatte 2012 das damals börsennotierte Unternehmen Baldwin erworben und in ein Privatunternehmen umgewandelt.

 

Anzeige

 

Automation von Produktionsprozessen in der Druckindustrie

Baldwin erkennt in Joe Kline eine »erfahrene Führungskraft mit einer soliden Erfolgsbilanz im Bereich Identifizierung und Entwicklung von Wachstumschancen durch seine starke kaufmännische Orientierung«. Er soll das Unternehmen dabei unterstützen, mehr Kundennähe zu schaffen.

Vor seiner Tätigkeit bei Baldwin war Joe Kline als Präsident eines Geschäftsbereichs der Elektrobranche beim Energiemanagement-Spezialisten Eaton tätig. Darüber hinaus hatte Kline kaufmännische Führungsrollen bei Eaton, Duke Manufacturing (Foodservice-Geräte) und der Emerson Electric Company inne. Er hat einen Bachelor in Elektrotechnik von der Ohio University und einen Master of Business Administration im internationalen Geschäft von der St. Louis University.

 

Hintergrundinformation:

Baldwin Technology Company Inc. ist ein global agierender Hersteller und Anbieter von Automatisierungslösungen, Teilen, Dienstleistungen und Verbrauchsmaterialien für die Druck-, Verpackungs-, Textil-, Kunststofffolienextrusions- und Wellpappenbranche.
Seit 2012 ist Baldwin Eigentum von BW Forsyth Partners, dem Investmentzweig des milliardenschweren weltweiten Anbieters von Lösungen für Engineering, Beratung und Fertigungstechnologien, Barry-Wehmiller.

 

PDF-Download: Deutscher Drucker 2/2020

Schwerpunkt: Offsetdruck +++ Retrofit im Rolldruck +++ Gregor International Calendar Award: Die Gewinner +++ Mainzer Kolloquium: Brauchen Kinder Bücher?

9,50 €
11,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
Bundle: Schadensfälle aus der Druckindustrie – Ausgabe 1+2
90 interessante neue Gutachterfälle mit businessrelevanten Handlungsempfehlungen von Dr.-Ing. Colin Sailer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren