Bundesverband des Deutschen Papiergroßhandels

Jörg Sensburg als Vorsitzender wiedergewählt

Jörg Sensburg, der alte und neue Vorsitzende des Bundesverbands des deutschen Papiergroßhandels (BVdDP).

Bei ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung haben die Mitglieder des BVdDP (Bundesverband des Deutschen Papiergroßhandels) den Vorstand für das Jahr 2019 entlastet und für das Jahr 2020 bestätigt. Die Mitgliederversammlung fand online statt.

Anzeige

Der Vorsitzende Jörg Sensburg (2H, Garching) sieht die künftigen Aufgabenschwerpunkte des Verbandes zusätzlich zum Kerngeschäft in den Bereichen der Digitalisierung und der Nachhaltigkeit. Sensburg weiter: „Der deutsche Papiergroßhandel befindet sich in einem herausfordernden Marktumfeld. Die nächsten Monate werden für unsere Kunden und für uns marktbedingt schwierig. Gleichwohl ist der deutsche Papiergroßhandel gut aufgestellt. Daher können wir auch in Coronavirus-bedingt schwierigen Zeiten umfassend und zuverlässig liefern und leisten“.

Frank Weithase, stellvertretender Vorsitzender des BVdDP ergänzt: „Wir werden die Wertigkeit, die Qualität und den Zusatznutzen unserer Produkte und Leistungen im Markt noch stärker hervorheben. Innovative Tools und Innovationen erleichtern unseren Kunden den Bezug unserer Waren und Dienstleistungen.“

Teilen Sie diesen Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren