Produkt: Deutscher Drucker 12/2019
Deutscher Drucker 12/2019
Mailingproduktion im Digitaldruck +++ Mitarbeitermagazine: Auf die richtige Akquise kommt’s an +++ Fachmesse Fespa (Teil 2): Print für alle Anwendungen
Produktion von individuellen Wandgestaltungen ist auf dem Vormarsch

K&L Wall Art investiert in Wall Decoration Suite von Xeikon

Die Berliner Online-Druckerei K&L Wall Art hat in die Wall Decoation Suite von Xeikon investiert.
Die Berliner Online-Druckerei K&L Wall Art hat in die Wall Decoation Suite von Xeikon investiert.(Bild: Xeikon)

Die Berliner Online-Druckerei K&L Wall Art hat in eine Wall Decoration Suite von Xeikon investiert. Die Produktionslinie für digital gedruckte, individuelle Wandgestaltungen besteht aus der One-Pass-Duplex-Digitaldruckmaschine Xeikon 8500, einem Jumbo-Abwickler und einem speziell entwickelten Tapeten-Aufwickler mit Schneidvorrichtung und Resteabfuhr. 

Die Investition war notwendig gewesen, weil mit den bisherigen Latex-Druckern die Nachfrage nach digital gedruckten Tapeten nicht mehr konkurrenzfähig bedient werden konnte, wie Geschäftsführer Alexander Kunze erklärt. Der Grund für den Kauf der Xeikon-Lösung, habe vor allem in der Erweiterung des Kundensegments gelegen. Denn neben den individuellen Tapeten für Endkunden hat K&L Wall Art sein Geschäft zusätzlich auf den B-to-B-Geschäftskundenmarkt ausgeweitet. Die Großkonzerne, Innenausstatter und Werften fragen nicht nur Einzelstücke nach, sondern bestellen gleich in höheren Auflagen bis zu 3000 Stück. Und durch die höhere Produktivität der Wall Decoration Suite gegenüber den bisherigen Maschinen, erlebe die Tapetenproduktion im Unternehmen einen gewaltigen Schub.

Anzeige

Die Wall Decoration Suite wird von dem digitalen Frontend X-800 angesteuert, das laut Hersteller verschiedene Funktionen für eine hohe Produktivität und zum Farbmanagement bietet. So soll die Stabilität der Farben und eine hohe Reproduzierbarkeit der Druckausgabe gewährleistet werden.

Was macht K&L Wall Art?

K&L Wall Art wurde vor elf Jahren gegründet und bietet heute eine E-Commerce-Plattform für individuelle Wandgestaltungen. Das Kerngeschäft der K&L Wall Art GmbH sind Wanddekorationen mit Wandtattoos, Wandbildern, Tapeten, Postern, Glasbildern, Leinwänden und Dekobuchstaben. Produziert werden die Wohnaccessoires in der 1500 m2 großen Produktionsstätte in Berlin Marienfelde ausschließlich digital. Insgesamt umfasst das Sortiment mehr als 30.000 Einzelprodukte. Darüber hinaus hat der Druckdienstleister die Lizenz für rund 50 bekannte Marken wie FC Bayern München, Borussia Dortmund, Deutsche Nationalmannschaft und viele weitere Bundesligavereine, Asterix & Obelix, Porsche Design und Diddle. Das Unternehmen beschäftigt rund 50 Mitarbeiter, davon 23 Fachleute in der Produktion, ein Großteil aber auch in IT, Grafik und Marketing.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 6/2019
Deutscher Drucker 6/2019
Verpackungsdruck: Chancen für den Digitaldruck+++Hunkeler Innovationdays+++Saxoprint: Online-Druckerei mit gesteigerter Effizienz im Großformat

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren