Produkt: Deutscher Drucker 10-11/2020
Deutscher Drucker 10-11/2020
Schwerpunkt: Verpackungsproduktion / Funktionaler Druck +++ Typografiediskurs im Typomagazin +++ Was tut sich im Onlinedruckmarkt? +++ PSD-Zertifizierung per Remote
Die Evo XC von Flexotecnica wird in zwei verschiedenen Basisversionen angeboten

Koenig & Bauer zeigt neue 8-Farben-CI-Flexodruckmaschine auf der K2019

Koenig & Bauer präsentiert auf der K2019 neue Technologien von Flexotecnica und Kammann.(Bild: Koenig & Bauer)

Auf der K2019 in Düsseldorf (16. bis 23. Oktober) wollen Koenig & Bauer Kammann und Koenig & Bauer Flexotecnica auf einem 350 m² großen Messestand in Halle 4 (B11) gemeinsam ihre Produktpalette für das Bedrucken von Hohlkörpern aus Glas, Metall und Plastik sowie flexiblen Verpackungen vorstellen. Täglich soll es mehrere Live-Präsentationen der neuen Evo XC von Flexotecnica und der K15 M18 von Kammann geben.

Bei der Evo XC handelt es sich um eine neue, kompakte 8-Farben-CI-Flexodruckmaschine (also mit Zentralzylinder). Sie wird in zwei verschiedenen Basisversionen angeboten und weist trotz geringen Platzbedarfs aufgrund ihrer kompakten Bauweise – je nach gewählter Version – maximale Drucklängen von bis zu 850 mm auf. „Wir haben die Evo XC so entwickelt, dass nicht nur Papier, sondern auch Kunststoffe mit umweltfreundlichen wasserbasierten Farben effektiv bedruckt werden können“, so Peter Lechner, Geschäftsführer von Koenig & Bauer Flexotecnica. Bei der Maschine kommen laut Lechner neuartige technologische Lösungen unter anderem für eine sehr effiziente Trocknung und eine intuitive Bedienung zum Einsatz. Das von Koenig & Bauer speziell entwickelte Energy Saving Package ermöglicht zudem eine Energierückgewinnung während der Produktion.

Anzeige

Koenig & Bauer Kammann präsentiert auf der Messe eine vollautomatische Universal-Dekorationsmaschine neuester Generation vom Typ K15 M mit 18 Bearbeitungsstationen, welche in der ausgestellten Konfiguration alle aktuellen technischen Neuentwicklungen, wie High-Speed-Robotik in der Ein- und Ausgabestation, verschiedene Varianten von Passermöglichkeiten mittels Kameratechnik, Siebdruckwerken, Trocknungstechnologie und viele weitere Detail-Entwicklungen enthält.

Eine weitere Neuheit ist das Kammann Digital Foiling. Es handelt sich dabei um eine neue Form des Prägens auf Kunststoffartikeln, wobei der Primer mittels einer Digitaldruckeinheit appliziert wird.

Auch allgemein wird der hochauflösende Digitaldruck ein wichtiger Bestandteil der Messepräsentation sein. Im Mittelpunkt stehen hier ein erhöhter Output und komplexe Artikel-Geometrien. Kammann stellt zahlreiche unterschiedliche Muster zur Schau, um die erweiterte Veredelungsvielfalt zu unterstreichen.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 18/2019 Digital
Deutscher Drucker 18/2019 Digital
125 Jahre Deutscher Drucker: Die wichtigsten Meilensteine der Druckgeschichte +++ Packaging UV-veredelt: Edel und trotzdem nachhaltig +++ LabelExpo 2019: Aktuelle Trends der Aussteller

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren