Produkt: Deutscher Drucker 5-6/2020
Deutscher Drucker 5-6/2020
Schwerpunkt: INNOVATIONS-OFFENSIVE 2020 +++ Innovationen im Bogenoffset- und Digitaldruck +++ Digitale Simulationsanwendungen für „smarte“ KMUs +++ Neue AR-Plattform für Markenartikler
Neue Impulse von »außen« für den Softwareentwickler

Luc de Vos tritt dem Verwaltungsrat von Global Graphics bei

Druckindustrie: Luc de Vos, einer der »Gründerväter« des europäischen Internets, sitzt jetzt im Verwaltungsrat von Global Graphics.
Luc de Vos, einer der »Gründerväter« des europäischen Internets, sitzt jetzt im Verwaltungsrat von Global Graphics.


Luc de Vos ist in den Verwaltungsrat von Global Graphics berufen worden. Als »unabhängiger Kopf« und nicht-geschäftsführender Direktor soll er dort seine jahrelange Expertise als Gründer, Berater und Investor bei innovativen Technologieunternehmen in die wachstumsorientierte Firmenentwicklung des Softwareentwicklers für die Printkommunikations-Industrie einbringen.

 

Anzeige

Seiteneinsteiger in die Druckindustrie

 

Luc de Vos ist für Insider kein Unbekannter: Es gilt als »Gründervater« der EUnet International Group, dem ersten kommerziellen Internet Service Provider Europas in den 1990er-Jahren. Nachfolgend zeichnete er sich während des Internetbooms und der New-Media-Welle als einer der Hauptakteure bei der Gründung, Entwicklung und Internationalisierung von Unternehmen aus, die schnell zu festen Begriffen wurden: von dem Telekommunikationsunternehmen KPNQwest über die Online-Jobplattform Stepstone bis in jüngster Vergangenheit hin zu der Online-Plattform für Automobil-Auktionen CarsOnTheWeb (heute: ADESA Europe).

Im Laufe der Jahre war Luc de Vos außerdem nicht-geschäftsführender Direktor des globalen Leasing- und Flottenmanagement-Unternehmens Sofico, Berater des Sicherheitslösungsanbieters zur Gefahrenabwehr, AXSGUARD, sowie des KI-gestützten Mobile-Mapping-Start-ups Geckomatics – und hat in ein vielfältiges Portfolio von hauptsächlich Informations- und Kommunikationstechnologie-Unternehmen investiert.

 

PDF-Download: Deutscher Drucker 3/2021

Schwerpunkt: Automatisierte Printproduktion +++ Künstliche Intelligenz +++ Druckweiterverarbeitung +++ Buchmarkt

11,50 €
13,50 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

 

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 23/2020
Deutscher Drucker 23/2020
Schwerpunkt: Digitaldruck +++ Large Format Printing +++ Buchgestaltung +++ Versandraumtechnik +++ Firmenübernahme

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren