Produkt: Deutscher Drucker 12/2019
Deutscher Drucker 12/2019
Mailingproduktion im Digitaldruck +++ Mitarbeitermagazine: Auf die richtige Akquise kommt’s an +++ Fachmesse Fespa (Teil 2): Print für alle Anwendungen
Robin Karpp übernimmt kaufmännische Leitung des Bereichs Elektromobilität

Maximilian Beyer ist neuer Leiter Investor Relations bei Heidelberg

Maximilian Beyer hat zum 1. Oktober die Leitung des Bereiches Investor Relations bei der Heidelberger Druckmaschinen AG übernommen.(Bild: Heidelberger Druckmaschinen AG)

Maximilian Beyer hat zum 1. Oktober die Leitung Investor Relations bei der Heidelberger Druckmaschinen AG übernommen. Vorgänger Robin Karpp übernimmt als CFO die kaufmännische Leitung des ausgegründeten Bereichs Elektromobilität. 

Anzeige

Als Leiter Investor Relations wird Maximilian Beyer künftig die Kapitalmarktkommunikation des Unternehmens verantworten. Beyer hat bei Heidelberg ein duales Studium mit Schwerpunkt Corporate Finance absolviert. Anschließend übernahm er verschiedene Aufgaben im Bereich des Group Controllings. Als Mitglied des Transformation Offices hat Beyer zudem die Reorganisation des Unternehmens weiter vorangetrieben und wechselte dann zu Beginn dieses Jahres in den Bereich Investor Relations, dessen Leitung er jetzt übernahm.

Sein langjähriger Vorgänger Robin Karpp übernimmt als CFO die kaufmännische Leitung des ausgegründeten Bereichs Elektromobilität und will in dieser zentralen Funktion dessen Wachstum weiter vorantreiben.

Produkt: Deutscher Drucker 10/2018
Deutscher Drucker 10/2018
Familienbande +++ Printprodukte frühzeitig planen +++ Was ist Digital-Metal mit UV? +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.