PDF-Workflow- und Auftragsmangement-System "aepos."

Medianetics und Lewald & Partner vereinbaren Vertriebspartnerschaft

V.l.n.r.: Peter Renz, Elmar Gaschet, Jürgen Lüke, Jens Lewald und Christian Eggers beim Shake-Hands. Mit einem Handschlag wurde die offizielle Partnerschaft von Medianetics und Lewald & Partner besiegelt.
V.l.n.r.: Peter Renz, Elmar Gaschet, Jürgen Lüke, Jens Lewald und Christian Eggers beim Shake-Hands. Mit einem Handschlag wurde die offizielle Partnerschaft von Medianetics und Lewald & Partner besiegelt.(Bild: Baumann Gruppe)

Die Medianetics GmbH (Meckenheim), ein auf den Bereich Prepress Workflow spezialisiertes Tochterunternehmen der Unternehmensgruppe Baumann, vertreibt künftig das PDF-Workflow- und Auftragsmangement-System “aepos.” der Lewald & Partner Prepress Systeme GmbH (Garbsen). Beide Unternehmen haben im Oktober eine entsprechende Partnerschaft über den Vertrieb und die Beratung der “aepos”-Lösung beschlossen.

“Aepos.” soll Unternehmen bei der Verarbeitung von immer komplexer werdenden Aufträgen in der Druck- und Medienwirtschaft helfen. Das Prepress-Workflow-System optimiert laut Hersteller die Produktionsabläufe und soll so Fehlproduktionen und unrentable Prozessabläufe vermeiden. “Aepos.” ist in den Versionen Basic, Digital, Label und Commercial verfügbar.

Anzeige
Anzeige

Wie Elmar Gaschet, kaufmännischer Geschäftsführer von Lewald & Partner, erklärt, setze die “Implementierung des Systems viel Praxiserfahrung, die Fähigkeit zur Prozessanalyse und damit das Verständnis der Abläufe in der Druckvorstufe und den angeschlossenen Prozessen voraus.” Als Unternehmen in der Baumann Gruppe bringe die Medianetics GmbH diese Kompetenzen mit.

Die Partnerschaft soll aber nicht nur neue Vertriebswege eröffnen. Der direkte Weg zu den Entwicklungsabteilungen innerhalb der Baumann Gruppe und auch zu deren Technologiepartnern werde herstellerübergreifende Lösungsansätze über die gesamte Prozesskette in der grafischen Industrie bieten, heißt es in einer Mitteilung der beiden Unternehmen.

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: