Produkt: Deutscher Drucker Digital 12/2018
Deutscher Drucker Digital 12/2018
Verpackungsdruck +++ UV-Inkjet für den Etikettendruck Eine modulare Lösung von Canon +++ Analoges Gaming +++
Dialogmarketing-Spezialist treibt die Digitalisierung voran

Melter Gruppe baut Digitaldruck-Kapazitäten mit einer Ricoh Pro VC70000 aus

V.l.: Philipp Melter (Geschäftsleitung Melter Gruppe), Markus Bauer (Betriebsleiter Melter Gruppe), Michael Ehrhart (National Director Continuous Feed, Ricoh Deutschland), Sina Melter (Geschäftsleitung Melter Gruppe), Dieter Wünsch (National Director Commercial & Industrial Printing Group, Ricoh Deutschland), Daniel Melter (Geschäftsleitung Melter Gruppe) und Philipp Osman (Sales Specialist Continuous Feed, Ricoh Deutschland).

Die Melter Gruppe, Dialogmarketing-Spezialist mit Sitz in Mühlacker, investiert in eine Pro VC70000 von Ricoh. Mit der Rollen-Inkjetdruckmaschine baut das Unternehmen sowohl seine Digitaldruck-Infrastruktur als auch die Digitalisierung in der Produktionsumgebung weiter aus, um der steigenden Nachfrage nach hochwertigen, personalisierten Druckprodukten mit hohem Individualisierungsgrad und schnellen Reaktionszeiten Rechnung zu tragen.

Wie Daniel Melter, Geschäftsleiter der Melter Gruppe erklärt, habe die Pro VC70000 mit ihrer Druckqualität, Produktivität und hohen Wirtschaftlichkeit überzeugt. Dank der neuen Ricoh Pro VC70000 könne das Unternehmen seinen Kunden nun auch neue und kreative Druckprodukte mit Mehrwert bieten. Darüber hinaus habe auch das Thema Support und Service eine wichtige Rolle bei der Entscheidung gespielt.

Anzeige

Die Pro VC70000 ist im Vergleich zur Pro VC60000 mit einer neuen Tintentechnologie samt passender Trocknung ausgestattet sowie mit neuen Einzugs- und Ausgabemodulen mit geringerem Platzbedarf. Die Druckgeschwindigkeit beträgt laut Ricoh bis zu 150 m/min, wobei die Auflösung bis zu 1.200 x 1.200 dpi liege. Bedrucken lassen sich ungestrichene oder gestrichene Offsetpapiere sowie behandelte oder gestrichene Inkjet-Papiere.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 12/2019
Deutscher Drucker 12/2019
Mailingproduktion im Digitaldruck +++ Mitarbeitermagazine: Auf die richtige Akquise kommt’s an +++ Fachmesse Fespa (Teil 2): Print für alle Anwendungen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren