Produkt: Deutscher Drucker 14-15/2019 Digital
Deutscher Drucker 14-15/2019 Digital
Journal für Druckgeschichte +++ Mitarbeiter mit Motor: Roboter in Industrieunternehmen +++ Zeit zum Lesen: Tipps für die Urlaubslektüre
Überarbeitetes Bilderdruckpapier bei Inapa Deutschland

Neuauflage für Galaxi Keramik

Das neue Galaxi Keramik soll über eine matte Oberfläche und eine hohe Opazität verfügen. (Bild: Inapa Deutschland)

Die Inapa Deutschland hat das Bilderdruckpapier Galaxi Keramik überarbeitet und frisch auf den Markt gebracht. Das Material soll sich besonders durch seine matte Oberfläche und seine Festigkeit und eine hohe Opazität auszeichnen.

Anzeige

Die Oberfläche von Galxaxi Keramik soll punktscharfe Kontraste sowie detailreiche Abbildungen ermöglichen. Damit eignet sich das Papier unter anderem für Druckerzeugnisse im Bereich Beauty und Fashion, ebenso wie für Automotive und Interieur. Auch für Fotobücher, Bildbände, Imagebroschüren, Geschäftsberichte, Jahresberichte, Kalender, Poster und anspruchsvolle Mailings sei das Material geeignet.

Im Druck verfügt das Bilderdruckpapier laut Hersteller über sehr gute Laufeigenschaften, auch sei das Falzverhalten verbessert worden. Das Papier ist verfügbar mit den Zertifizierungen Cradle to Cradle Certified Silver und FSC. Es ist in den Flächengewichten 90 bis 300 g/m² exklusiv bei Inapa Deutschland erhältlich.

Zusammenarbeit mit Arctic Paper

Mit der Qualitätsumstellung von Galaxi Keramik hat die Inapa Deutschland nach eigenen Angaben ihre jahrzehntelange Zusammenarbeit mit Arctic Paper intensiviert. Der Hersteller hat seinen Deutschlandsitz – wie die Inapa auch – in Hamburg. „Nach über 30 Jahren der vertrauensvollen Zusammenarbeit war uns klar, dass wir mit Arctic Paper den idealen Lieferanten für unser neues Premiumprodukt Galaxi Keramik gefunden haben. Das Unternehmen steht für Qualität und umweltverträgliche Produktion – zwei Faktoren, die auch uns sehr wichtig sind“, so Martin Tewes, CCO der Inapa Deutschland.

Produkt: Deutscher Drucker 1/2019 Digital
Deutscher Drucker 1/2019 Digital
Corporate-Social-Responsibility-Reports: Was Druckereien zum nachhaltigen Wirtschaften beitragen können +++ Inhaltsstoffe und deren Normung +++ Branchenumfrage 2019 +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.