Produkt: Deutscher Drucker 12/2019
Deutscher Drucker 12/2019
Mailingproduktion im Digitaldruck +++ Mitarbeitermagazine: Auf die richtige Akquise kommt’s an +++ Fachmesse Fespa (Teil 2): Print für alle Anwendungen
Digitaler Etikettendruck mit migrationsarmen Tinten

O.D.D. GmbH & Co. KG investiert in eine Truepress Jet L350UV+LM

Screen Truepress Jet L350UV+LM für O.D.D. GmbH & Co KG Etikettendruck Inkjet UV-Druck Digitaldruck
Die O.D.D. GmbH & Co. KG in Bad Kreuznach hat in digitales UV-Inkjet-Drucksystem von Screen investiert, die Truepress Jet L350UV+LM.(Bild: Screen)

Die O.D.D. GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Kreuznach hat in eine Truepress Jet L350UV+LM von Screen investiert. Mit dem digitalen UV-Inkjet-Etikettendrucksystem will das Unternehmen seine Marktposition als Spezialist im Etiketten- und Faltschachteldruck ausbauen.

Die Truepress Jet L350UV+LM soll bei dem rheinland-pfälzischen Unternehmen für mehr Flexibilität und Effizienz bei der Abwicklung komplexer Druckaufträge sorgen. Damit reagiert O.D.D. auf die, wie Alexander Haßinger, Geschäftsführender Gesellschafter und Technischer Leiter des Unternehmens, erklärt, wachsende Nachfrage nach schnellen und kleinen Druckläufen.

Anzeige

Das UV-Inkjetdrucksystem von Screen liefere, so Haßinger, die “Geschwindigkeit von Flexodrucksystemen und bietet zugleich die Benutzerfreundlichkeit des Digitaldrucks”. Da nur die wirklich benötigte Auflage und Anzahl an Etiketten produziert werde und noch dazu die migrationsarmen Tinten eingesetzt werden, komme das neue Drucksystem auch dem Engagement des Unternehmens für mehr Nachhaltigkeit entgegen. Dank der Low-Migration-Drucktechnologie des Herstellers lasse sich nicht nur Material, sondern auch Energie sparen.

Über die O.D.D. GmbH & Co. KG

O.D.D. in Bad Kreuznach startete 1988 mit einem Team von 10 Mitarbeitern und hat sich seitdem zu einem Full-Service-Dienstleister mit mehr als 150 Mitarbeitern entwickelt.

Neben seiner Abteilung für die Etiketten- und Verpackungsproduktion produziert O.D.D. im Geschäftsbereich Corporate Printing die unterschiedlichsten Drucksachen für die Unternehmenskommunikation im Offset- und Digitaldruck. Die Abteilung Corporate Services berät Kunden bei der Optimierung und Automatisierung ihrer Prozesse und der Integration von Web-to-Print-Lösungen in Marketingkampagnen.

Teilen Sie diesen Beitrag
Produkt: Deutscher Drucker 22/2018
Deutscher Drucker 22/2018
Druck&Medien Awards 2018 +++ Kyana: Künstliche Intelligenz für den Verpackungsprozess +++ Toner oder UV-Inkjet? +++ Veredelung +++ Dialogmarketing

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren