Produkt: Deutscher Drucker 14-15/2019
Deutscher Drucker 14-15/2019
Journal für Druckgeschichte +++ Mitarbeiter mit Motor: Roboter in Industrieunternehmen +++ Zeit zum Lesen: Tipps für die Urlaubslektüre
Papier wird knapp, und die Preise steigen

Online-Infoveranstaltung zu den Turbulenzen auf dem Papiermarkt

Auf dem Weltmarkt wird Holz knapp. Das bekommen auch die Druckindustrie und ihre Kunden zu spüren.

Lieferengpässe bei grafischen Papieren und steigende Papierpreise beeinträchtigen die Produktion in Druck- und Medienbetrieben. Ungewissheit über Liefermengen und Termine sorgen für Probleme in den Produktionsprozessen. Lange Lieferzeiten führen dazu, dass Druckaufträge teilweise nicht angenommen werden können. Geschäftsbeziehungen mit den Kunden stehen auf dem Spiel. Damit Druckereien hier besser Bescheid wissen und auch gegenüber ihren Kunden entsprechend auftreten können, bietet der bvdm am 9. September (16:00 bis 17:30 Uhr) unter dem Motto „Fakten kennen. Hintergründe verstehen. Kunden aufklären.“ eine kostenlose Onlineveranstaltung für Druckereien an.

Anzeige

Winfried Schaur (Executive Vice President UPM Communication Papers und Präsident des Verbandes Die Papierdindustrie e.V.) sowie Stephan Krauss (Geschäftsführer der vph GmbH & Co. KG und Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes des Deutschen Papiergroßhandels e.V.), werden in der kostenlosen Online-Veranstaltung erklären, weshalb es zu der schwierigen Situation auf den Papiermärkten gekommen ist. Die beiden Referenten wollen Fakten präsentieren und über die Hintergründe aufklären. In einer Diskussion mit den Teilnehmern beantworten sie Fragen der Druck- und Medienunternehmer, um ihnen Argumente und Hilfestellung für Kundengespräche zu bieten. Dr. Paul Albert Deimel (Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Druck- und Medien e.V.) wird die wichtigsten Punkte zusammenfassen.

Die Teilnahme am 9. September (16:00 bis 17:30 Uhr) ist kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung.

Produkt: Deutscher Drucker 9/2019
Deutscher Drucker 9/2019
Millennials – Die seltsamen Kunden +++ Fespa Global Print Expo 2019: Ausblick auf die internationale Fachmesse für digitalen Großformatdruck, Textil- und Siebdruck

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.